Monats Archiv für Februar 2016

Sagen Sie mal Herr Bims?

, , Kein Kommentar

Teil 37: Wormser Dschungelcamp Autor: Bert Bims Na, haben Sie auch fleißig „Dschungelcamp“ auf RTL gesehen? Seitdem frage ich mich, warum es eigentlich kein regionales Dschungelcamp gibt, schließlich ist im Wormser WĂ€ldchen jede Menge Platz…

→ Artikel lesen

Termine Theater

, , Kein Kommentar

Der Rocker rockt wieder das Lincoln „Sven Hieronymus“ am 05. MĂ€rz 2016 im Lincoln Theater Sven Hieronymus, der Rocker vom Hocker von RPR 1, macht genau da weiter, wo er in seinem letzten Soloprogramm aufgehört…

→ Artikel lesen

Termine Musik

, , Kein Kommentar

Ein Konzert fĂŒr die FlĂŒchtlingshilfe Charity-Benefizkonzert am 26. Februar 2016 im Kanal 70 in Worms Am 26. Februar findet in dem Jugendklub Kanal 70 eine Charity-Rock-Night zugunsten der FlĂŒchtlingshilfe des Arbeiter-Samariter-Bundes statt. An diesem Abend…

→ Artikel lesen

Ein Kieselstein fĂŒr einen Kuss

, , Kein Kommentar

AuffĂŒhrung „Die Steinzeit ist kein Ponyhof“ vom Theaterkreis Bobenheim Roxheim 24. Januar 2016 Hoftheater „Hasch Masch“ in Bobenheim Roxheim: Nein, der Steinzeitmann hatte es nicht einfach. Mit ihrer neuesten AuffĂŒhrung entfĂŒhrt der Theaterkreis die Zuschauer…

→ Artikel lesen

Die Sache mit der Sucht

, , Kein Kommentar

Über die Schließung der Suchtberatungsstelle des Diakonischen Werkes Worms-Alzey Sucht ist eine Krankheit. 1968 wurde ein Grundsatzurteil gefĂ€llt, bei dem erstmals ein AbhĂ€ngigkeitssyndrom als Krankheit anerkannt wurde. Der Stoff, um den es ging, war dabei…

→ Artikel lesen

Der etwas andere Fragebogen

, , Kein Kommentar

beantwortet von: Veronik Heimkreitner SpĂ€testen seit dem 1. Mai 2015 ist die 26-jĂ€hrige Soziologin Neu-Wormserin. An diesem Tag ĂŒbernahm sie den Job als Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Worms. Ein Thema, das sie seit ihren Studententagen nicht…

→ Artikel lesen

5 Fragen zur Landtagswahl:

, , Kein Kommentar

Die WO! Elefantenrunde Es sind komplizierte Zeiten. Die Liste der Herausforderungen, mit der sich Politik konfrontiert sieht, ist eine scheinbar nicht enden wollende. Integration, Bildung, Verschuldung, bezahlbarer Wohnraum, Sicherheit, die Liste ließe sich beliebig fortfĂŒhren….

→ Artikel lesen