Dauerbrenner

, , Leave a comment

Spectaculum

Wenn das Wetter mitspielt, säumen Zehntausende das Wormser Wäldchen, um sich von dem bunten Treiben auf einem der größten Mittelaltermärkte des Landes (15. – 17. Mai 2015) anstecken zu lassen. Der Blick am Sonntagnachmittag vom Äschebuckel herab auf die riesige Menschenmenge, die übers Spectaculum flanierte, war auch im Jahr 2015 einfach unbezahlbar.


Wormser Kulturnacht

Obwohl der Termin (04.07.2015) auf einen der heißesten Tage des Jahres fiel und somit ein paar Leute weniger kamen als in den Vorjahren, hat sich das Stelldichein der Wormser Kulturtreibenden längst etabliert. Froh sein konnte man, wenn man seine Bühne unter freiem Himmel aufgeschlagen hatte und mit fünf Bands dem Publikum noch mehr einheizen konnte. So wie auf unserer bestens frequentierten WO! Bühne am Obermarkt, wo wir mit dem Kühlhalten der Getränke kaum nachgekommen sind.


Wormser Oktoberfest

Nach dem großen Erfolg zum Start im Jahr zuvor, erstreckte sich das Wormser Oktoberfest 2015 über zehn Tage, wobei die Wormser jeweils von Donnerstag bis Montag eingeladen waren, sich in ihre bayrische Tracht zu schwingen und zu Livemusik von Cabrio, den Würzbuam oder den Bayernmän ausgelassen zu feiern. Als die Veranstalter vom 15. bis 25. Oktober 2015 zum zweiten Mal die Münchner Wiesn nach Worms holten, feierten pro Abend bis zu 1.100 Besucher in dem großen Zelt mitten auf dem Festplatz so richtig zünftig bayrisch.


Blue Nite Jazzkonzerte

Auch wenn der Kreis der Besucher überschaubar bleibt, bei einer Spartenmusik wie Jazz bleibt das nicht aus, bieten die Konzerte der Blue Nite Jazzinitiative durchgängig hohe Qualität und sind ein echter Dauerbrenner im Wormser Veranstaltungskalender.


Wormser Rocknacht

0116_18

Auch im dritten Jahr nach ihrer Wiedergeburt lockte das Zusammentreffen von diesmal elf Bands aus der Region ca. 400 – 500 Besucher an und zählte damit 2015 erneut zu den erfolgreichsten Konzerten im Wormser Kultur- und Tagungszentrum.