Hollywood in Worms

, , Leave a comment

Hollyworms – Der lange Wormser Kurzfilmtag am 23. April 2016 im Mozartsaal

Am 23. April steht der Mozartsaal mal wieder ganz im Zeichen des Themas „Film“. Bereits zum vierten Mal flimmert eine bunte Auswahl an Kurzfilmen über die Leinwand des Mozartsaales. Von gesellschaftskritischen Kurzfilmen, über spannende Dramen, bis hin zu kurzweiligen Komödien wird ein bunter Cocktail an Kurzfilmen präsentiert.

0416_22

Die Filme wurden in Kooperation mit der Berliner Agentur „aug&ohr medien“ ausgewählt. Wichtig ist den Veranstaltern ein durchgehend hohes Niveau der präsentierten Filme. „Wir haben wieder eine tolle und abwechslungsreiche Mischung aus mehrfach ausgezeichneten Kurzfilmen verschiedenster Genres zusammenstellen können. Da ist sicher wieder für jeden Geschmack etwas dabei“, verspricht Projektleiter Frank Schumann vom Wormser Kulturzentrum. In einer Talkrunde, die um 20:45 Uhr beginnt, werden verschiedene Regisseure (darunter Benjamin Martins, der bereits im letzten Jahr Gast war) mit der Produzentin Susi-Eva Maria Herzberger über die Herausforderungen des Filmemachens diskutieren und interessante Einblicke in die Welt des Films gewähren. Ein Pflichttermin für jeden Cineasten.

WANN: Samstag, 23. April 2016 ab 18 Uhr
WO: DAS WORMSER (Mozartsaal), Rathenaustr. 11, Worms
WIEVIEL: Eintritt frei