MANTELSONNTAG IN WORMS

, , Leave a comment

Tipps und Infos zum traditionellen Verkaufoffenensonntag am 29.Oktober 2017

Am 29. Oktober in Worms: verkaufsoffener Mantelsonntag mit Rabattaktionen & Programm der Einzelhändler, Herbstmarkt, Allerheiligenmarkt und Autoausstellung!

Nicht nur für shoppingbegeisterte Damen

Erlebnis-Shopping hoch vier gibt es am Sonntag, 29. Oktober in der Wormser Innenstadt: Denn dann lädt die Stadt zusammen mit den Einzelhändlern zum verkaufsoffenen Mantelsonntag.

Viele Einzelhändler in Worms haben ein eigenes Programm zusammengestellt, das den Kunden das Schlendern durch die Geschäfte versüßt. An vielen Orten locken Rabattaktionen rund um Mode, Parfümerieartikel oder Wohnaccessoires, die das Shoppingvergnügen steigern. Zwischen 13 und 18 Uhr sind außerdem viele Gastronomiestände in der Innenstadt zu finden, die mit süßen und herzhaften Speisen für das leibliche Wohl der Besucher sorgen.

Aber der Mantelsonntag bietet nicht nur für shoppingbegeisterte Damen etwas. Eine Autoausstellung auf dem Marktplatz wird die Herren begeistern und für alle Kinder sorgt der parallel stattfindende Allerheiligenmarkt für Kurzweil. Nicht zu vergessen der Herbstmarkt der Frauenverbände, der an diesem Wochenende ebenfalls stattfindet und auf dem es sowohl tolle Handwerksarbeiten als auch allerlei selbstgemachte Leckereien gibt.

Aktionen der Einzelhändler

Viele Einzelhändler laden am 29. Oktober in ihre Geschäfte ein und bieten den Kunden tolle Aktionen und Angebote. Im Cafè L ist die beliebte Praline „Wormser Drachenknoddel“ wieder im Sortiment, deren Schokolade mit auserlesenen Gewürzen verfeinert ist. Zudem können Frühstücksliebhaber leckere Variationen zum Start in den Tag genießen.

Mit frischen Blumen und Pflanzen der Saison und schönen, individuell vor Ort gebundene Sträußen begeistert Blume2000 seine Kunden am Mantelsonntag.

Die Buchhandlung Thalia ruft erneut zur Taschenbuchjagd auf. Hier gibt es jede Menge Literatur zum kleinen Preis.

Lützenkirchen 1896 bietet nicht nur die neusten Tim-Mälzer Kochmesser zum Sonderpreis an, sondern ebenfalls ab sofort auch die Jorge-Gonzales-Beauty-Care -Artikel von KAI JAPAN.

Einen trendigen Einkaufsshopper erhalten alle Damen ab einem Einkaufswert von 49 Euro im Damenmodegeschäft Kenny S.

 

Manteltauschaktion: für alte Wintermäntel oder Winterschuhe gibt es einen Einkaufsgutschein.

(Foto: Bernward Bertram)

In der Kunsthandlung Steuer wird die neue Tasse von Gerhard Hofmann präsentiert. Der Künstler ist um 13 Uhr auch selbst vor Ort, um diese zu signieren.

Bei Goldschmiede Kienast warten süße, überraschende Goldschätze auf die Besucher.

Der Wormser Carneval Club beteiligt sich auch in diesem Jahr mit einem eigenen Stand in der Innenstadt. Besucher haben Gelegenheit, sich bei den WCC-Aktiven mit Getränken, Kuchen und Kürbiscremesuppe zu stärken und können gleichzeitig Karten für die Damensitzungen im Januar bestellen.

Auch das Blumenhaus präsentiert an einem Stand unter dem Motto „Gutes aus Rheinhessen“ neue Herbstdekoration und Grabfloristik.

Außerdem finden sich bei den Einzelhändlern im Bereich Mode und den Parfümerien tolle Rabatte und neue Kollektionen.

Auch an die jüngsten Besucher wurde gedacht: Sie können sich bei Klemmers Kinderkarussell am Parmaplatz austoben oder sich in der Kinderschminkecke der Galeria Kaufhof in Fantasiegestalten verwandeln.

Gastronomische Shoppingpausen

Eine kulinarische Pause können sich alle Shoppingbegeisterten bei einem der zahlreichen gastronomischen Stände in der Fußgängerzone gönnen. Ob Bratwurst und Steak oder Süßes wie gebrannte Mandeln und Gebäck – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Rheinhessische Weingüter sowie die Braumanufaktur Sander schenken in der Kämmererstraße/Ecke Schlossergasse, am Römischen Kaiser aus. 

Manteltausch und weitere Aktionen

Eine Gemeinschaftsaktion der Händler ist auch der organisierte Manteltausch am 29. Oktober: Jeder kann für einen guten Zweck seinen alten Wintermantel oder ein Paar Winterschuhe in der Zeit von 12.30 bis 16 Uhr am Stand am Römischen Kaiser abgeben. Diese werden dann an das Deutsche Rote Kreuz für Bedürftige übergeben. Als Dank überreicht das Team des Stadtmarketing Nibelungenstadt Worms e. V. sowie der Wirtschaftsförderung der Stadt Worms einen Fünf-Euro-Gutschein für den Einkauf im Einzelhandel.

Wer sich für die neusten Trends der Automobilbranche interessiert, ist bei der Autoausstellung auf dem Marktplatz genau richtig.

Die Tourist Information beteiligt sich zusammen mit den Wormser Gästeführern mit spannenden Führungen am Aktionswochenende.

Herbstmarkt der Frauenverbände auf dem Obermarkt

Ihren traditionellen Herbstmarkt veranstalten die Wormser Frauenverbände am Samstag, 28. Oktober, und Sonntag, 29. Oktober auf dem Obermarkt. In herbstlich dekorierten Holzbuden verkaufen 16 Institutionen bereits zum 16. Mal liebevoll gestaltete Handarbeiten und selbstgemachte Köstlichkeiten und frisch zubereitete Speisen. Die Erlöse des Herbstmarktes werden an gemeinnützige Institutionen und Vereine in Worms gespendet.

Allerheiligenmarkt vor der Dreifaltigkeitskirche

Ihren traditionellen Herbstmarkt veranstalten die Wormser Frauenverbände am Samstag, 28. Oktober, und Sonntag, 29. Oktober auf dem Obermarkt. In herbstlich dekorierten Holzbuden verkaufen 16 Institutionen bereits zum 16. Mal liebevoll gestaltete Handarbeiten und selbstgemachte Köstlichkeiten und frisch zubereitete Speisen. Die Erlöse des Herbstmarktes werden an gemeinnützige Institutionen und Vereine in Worms gespendet. 

Die Partner des Mantelsonntags

Der Mantelsonntag wird ermöglicht durch die Unterstützung der folgenden Partner: EWR AG, Jakob Jost GmbH, Sparkasse Worms-Alzey-Ried, Volksbank Alzey-Worms und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Worms mbH.

Zur Historie „Mantelsonntag“

Der Mantelsonntag blickt auf eine lange Historie zurück. So wurde dieser Tag vor Jahrhunderten geschaffen, um der Landbevölkerung den Einkauf von Winterbekleidung in der Stadt zu ermöglichen. Diese konnte auf Grund ihrer landwirtschaftlichen Betriebe und den damit einhergehenden Verpflichtungen nicht während der Woche in die Stadt zum Einkaufen kommen. Traditionell findet der Mantelsonntag am Sonntag vor Allerheiligen statt, an dem man den neuen Mantel dann ausführen konnte.