Termine Außerhalb

, , Kommentar schreiben

Auf ein Treffen mit Audrey II
Musical „Der kleine Horrorladen“ am 09. Mai 2016 im Congresscentrum Frankenthal

Der mit wenig Geld inszenierte Gruselfilm „Kleiner Laden voller Schrecken“, 1960 inszeniert von Kultregisseur Roger Corman, diente dem Komponisten Alan Menken und seinem Texter Howard Ashmann (Beide auch „Arielle, die kleine Meerjungfrau“) als Vorlage für ihr 1982 in New York uraufgeführtes Grusical. Weltweite Bekanntheit erlangte das Musical um die fleischfresssende Pflanze Audrey II durch die 1986 gedrehte Verfilmung mit Rick Moranis und Steve Martin in den Hauptrollen. „Little Shop of Horrors“ ist ein grandioser Spaß für alle Fans des abgedrehten Humors und eingängiger Ohrwürmer. Es spielt und singt das Ensemble vom Pfalztheater Kaiserslautern.

WANN? Montag, 9. Mai 2016 ab 20 Uhr
WO? Congressforum Frankenthal, Stephan-Cosacchi-Platz 5
WIEVIEL? 16.- bis 23.- €


Nervenkitzel und Spektakel
„Night of the Jumps“ am 21. Mai 2016 in der SAP Arena Mannheim

Die älteste und größte internationale Freestyle Motocross-Serie weltweit, die NIGHT of the JUMPs, wird im Mai 2016 erneut in der Mannheimer SAP Arena internationalen Spitzensport mit atemberaubenden Showelementen demonstrieren. Es kämpfen zwölf der weltweit besten Freestyle-Motocross-Sportler aus nahezu allen Kontinenten, um die finalen Punkte der offiziellen Freestyle Motocross Europa-Meisterschaft.

WANN? Samstag, 21. Mai 2016 ab 19 Uhr
WO? SAP Arena, An der Arena 1, Mannheim
WIEVIEL? 42.- bis 69.- €