Termine Comedy & Kabarett

, , Kommentar schreiben

Denke macht Kopfweh!
Maddin Schneider am 05. November 2020 im Wormser Theater

Der Komiker Maddin Schneider gewährt dem Publikum in seinem neuen Programm einen freien Blick ins Oberstübchen. Dort tummeln sich die aberwitzigsten Gedanken. Bis zu 80.000 pro Tag! Schon verrückt, was einem den lieben langen Tag bis in die Nacht hinein durch den Kopf geht. Vom hessischen Säbelzahntiger bis zum gelben Sonntagssack – von außen betrachtet sind die absurden Gedankengänge des „Mr. Aschebeschär“ brüllend komisch. Von innen fühlt es sich oft eher an wie Self-Mobbing. Was tun, um dem Wahnsinn zu entfliehen? Wenn man in „babbische Gedanke“ festklebt? Maddin gibt Tipps, wie man zum Beispiel negative Gedanken einfach wegföhnen kann. Oder besser noch: weglachen!

WANN: Donnerstag, 05. November 2020, um 20 Uhr
WO: Das Wormser Theater, Rathenaustr. 11, 67471 Worms
WIEVIEL: 25.- Euro Normalpreis (VVK)


Antikörper
Christian Ehring am 14. November 2020 im Wormser Theater

Ob als Moderator der NDR-Satiresendung „Extra3“ oder als Sidekick von Oliver Welke bei der „ZDF heute Show“ – seine bissigen Analysen der politischen Großwetterlage gehören zum wöchentlichen Pflichtprogramm. Noch mehr von sich zeigt Christian Ehring, wenn man ihm einen ganzen Abend lang die Bühne überlässt. Sein letztes Soloprogramm „Keine weiteren Fragen“ war ein hochaktueller und sehr persönlicher Kommentar zur Lage der Nation; hintergründig, schwarzhumorig und perfide politisch. Es entwickelte sich ein assoziativer Monolog über Politik, Moral und Verantwortung, komisch und ernst, authentisch und verlogen. Ab September 2020 ist er mit einem neuen Soloprogramm „Antikörper“ deutschlandweit unterwegs und auch zu Gast im WORMSER Theater.

WANN: Samstag, 14. November 2020, um 20 Uhr
WO: Das Wormser Theater, Rathenaustr. 11, 67471 Worms
WIEVIEL: 25.- Euro Normalpreis (VVK)


Aha? Egal.
David Kebekus am 21. November 2020 in der Mehrzweckhalle Einhausen

Sein Humor ist trockener als der Wüstensand der Sahara und die Witze sind gern mal auf Schadenfreude ausgelegt. Doch wenn am Ende eines bösen Spruchs sein breites Grinsen erstrahlt, kann man’s ihm auch wieder nicht übelnehmen. Dass er mit seinem Look an Jesus erinnert, schadet auch nicht. Ihr fragt euch jetzt, was eigentlich genau David Kebekus‘ Wiedererkennungsmerkmal ist? Die Antwort: Er hat keins. Und das macht ihn zu einem charmanten Entertainer, der nicht mehr verlangt, als dass die Zuschauer am Ende lachtränenüberströmt den Saal verlassen. Carolin Kebekus schreibt: „Ich habe noch keinen lustigeren Menschen getroffen, seit ich ihn kenne. Und ich kenne ihn schon sehr lang.“

WANN: Samstag, 21. November 2020, um 20:30 Uhr
WO: MEHRZWECKHALLE EINHAUSEN, Schulstraße 8, 64683 Einhausen
WIEVIEL: 18.- Euro Normalpreis (VVK) | 20.- Euro (AK)