„ICH!“ – DAS NEUE PROGRAMM
Lars Reichow am 16.12.21 im Bürgerhaus Bürstadt

Lars Reichow hat ein neues Bühnenprogramm geschrieben. „Ich“ ist mehr als ein Blick in den Spiegel, eine Scheitelkorrektur oder das Richten einer Strähne. Mit „Ich!“ gelingt dem musikalischen Humanisten ein kabarettistischer Vergnügungskurs für den Umgang mit Selbstgefälligkeit und Selbstverliebtheit unter den Menschen. Endlich wieder Spaß dabei, in den Spiegel zu schauen. Wir müssen lernen, mehr über uns selbst zu lachen und uns nicht so wichtig zu nehmen. Reichow ist „Ich!“ – Die Rolle seines Lebens!

WANN: Donnerstag, 16. Dezember 2021, 20 Uhr
WO: Bürgerhaus, Rathausstraße 2, 68642 Bürstadt
WIEVIEL: 30,85 Euro (VVK)


„SITTENSTROLCH“
Mathias Tretter am 11.12.21 im Gut Leben am Morstein in Westhofen

Was in China die Diktatur erledigt, übernimmt hier der Mob. Dort digitale Aufrüstung, hier Entrüstung. Welch ein fantastisches Klima für Satire!, meint zumindest Mathias Tretter: „Ich war immer neidisch auf Komiker in Diktaturen – wenn jeder Witz dein letzter sein kann, fühlst du dich gebraucht. Soweit ist es zwar noch nicht; aber die schiere Anzahl ehrenamtlicher Bedenkenträger, die wir schon haben, zeigt doch: Selten war ein Strolch so notwendig wie heute! Sittenstrolch, mein siebtes Solo. Das erste mit Humor.“

WANN: Samstag, 11. Dezember 2021, 20 Uhr
WO: GUT LEBEN AM MORSTEIN, Mainzer Str. 8-10, 67593 Westhofen
WIEVIEL: 24.- Euro (VVK)


MEINE ENTDECKUNG DES JETZT
Hubertus Meyer-Burckhardt liest am 12.01.22 im Lincoln Theater Worms

Huberts Meyer-Burckhardt, Buchcover, Pressematerial, Graefe und Unzer, die Agentur, Koeln, Studio, 19.03.2019, pictures taken by Stephan Pick

Durch einen deutlichen Wink des Schicksals verändert Hubertus Meyer-Burckhardt seine Einstellung zur Zeit gravierend. Er lässt sein Leben Revue passieren und stellt fest, dass sie schon immer eine dominierende Rolle in seinem Leben spielte. Die ihm verbleibende Zeit möchte er nun so gewinnbringend wie möglich nutzen. Er nimmt seine Zuhörer in „Diese ganze Scheiße mit der Zeit“ deshalb mit auf seine ganz persönliche Zeitreise. Dort lernen Sie eine andere Geschwindigkeit kennen: langsamer.

WANN: Mittwoch, 12. Januar 2022, 20 Uhr
WO: LINCOLN THEATER, Obermarkt 10, 67547 Worms
WIEVIEL: 22.- Euro (VVK), 24.- Euro (AK)


INTRIGATION – RUSSISCHER DÖNER MIT KARTOFFELSALAT
„Liza Kos“ am 14.01.22 im Lincoln Theater Worms

Als Kind ist Liza Kos sehr gläubig und fest entschlossen, Mutter Gottes zu werden, doch der Plan geht nicht auf: Jesus ist schon geboren und hat bereits eine Mutter. Also muss sie doch zur Schule gehen. Als Teenager zieht sie mit ihren Eltern nach Deutschland und versucht sich zu integrieren. Liza probiert mal ein Kopftuch, mal ein Tanzmariechen-Kostüm an. Sie lernt Türkisch und Deutsch und fühlt sich viele Döner und Bratwürste später wie eine Multi-Kulti-WG, in der eine Russin, eine Türkin und eine Deutsche zusammenleben. Liza Kos spricht, singt, spielt Gitarre, mehrere Rollen und mit Klischees.

WANN: Freitag, 14. Januar 2022, 20 Uhr
WO: LINCOLN THEATER, Obermarkt 10, 67547 Worms
WIEVIEL: 18.- Euro (VVK), 20.- Euro (AK)


GLÜCKLICHES HÄNDCHEN
Martin Fromme am 22.01.22 im Lincoln Theater Worms

Statt Slips schmeißen Frauen immer Salbe und Verbandsmaterial auf die Bühne oder behindertengerechtes Salatbesteck. Aber damit kommt Martin Fromme klar. Mit Gestanduptem, Gesungenem, Gelesenem, Improvisation, Multimedia und Inklusion für alle, klärt er Fragen wie: Warum vertrauen eigentlich Blinde ihren Blindenhunden, obwohl die fast farbenblind sind? Wären da Meerschweinchen nicht besser? Können Rollstuhlfahrer auch richtige Rampensäue sein? Sterben Behinderte aus? Oder ersetzt man sie durch Roboter?

WANN: Samstag, 22. Januar 2022, 20 Uhr
WO: LINCOLN THEATER, Obermarkt 10, 67547 Worms
WIEVIEL: 20.- Euro (VVK), 22.- Euro (AK)


#BEYOURSELFIE
Michael Krebs am 27.01.22 im Lincoln Theater Worms

Die neue Show von Michael Krebs kommt nicht überraschend. „Alle haben es kommen sehen, aber keiner hat etwas getan!“, rufen die Jugendlichen. Und sie haben recht! Was werdet ihr euren Kindern antworten, wenn sie euch später fragen, warum ihr nicht dabei wart? Dass Netflix stärker war? Die Couch gemütlicher? Dass ihr dachtet, die SPD wird sich darum kümmern? Schwach, Freunde! Ganz schwach! Enttäuscht und angewidert werden eure Sprösslinge sich abwenden. Aber noch könnt ihr das verhindern! Jedes Ticket zählt! Es ist auch eure Show!

WANN: Donnerstag, 27. Januar 2022, 20 Uhr
WO: LINCOLN THEATER, Obermarkt 10, 67547 Worms
WIEVIEL: 18.- Euro (VVK), 20.- Euro (AK)


BINGO
Friedemann Weise am 26.02.22 im Lincoln Theater Worms

Wer eine gewagte Mischung aus Klavierkabarett, Pantomime und Improtheater sucht, liegt bei Friedemann Weises drittem Soloprogramm goldrichtig. Den Titel des Programms schrieb Friedemann Weise an nur zwei Tagen. Bingo. „Es war wie in einem Rausch. Der Titel baute sich in rötlich schimmernden 3D-Lettern vor meinem geistigen Auge auf“, so der Anarcho- Komiker selbstbewusst, ohne jede Idee, was ein geistiges Auge ist. Ehrlich gesagt, steht bisher eh nur der Titel: Bingo. Die Theater wollen diesen Text nämlich immer Jahre vorher. Warum, weiß kein Mensch. Nicht mal Friedemann Weise.

WANN: Samstag, 26. Februar 2022, 20 Uhr
WO: LINCOLN THEATER, Obermarkt 10, 67547 Worms
WIEVIEL: 18.- Euro (VVK), 20.- Euro (AK)


BAUCH IM HIRN
Tim Becker am 11.03.22 im Mozartsaal (Das Wormser)

Bauch im Hirn oder Hirn im Bauch? Kann man ein gutes Bauchgefühl auch im Kopf haben? Bauchredner Tim Becker hat sie nicht mehr alle. Oder doch? Sind es sogar zu viele? In seinem Kopf herrscht jedenfalls reger, chaotischer Verkehr, und genau dort geht die Reise in seinem dritten Soloprogramm hin: in sein Gehirn. Lachen ist angesagt, wenn Tim Beckers Synapsen famose Charaktere entstehen lassen. Puppencomedy aus einer Welt voll schräger Typen und durchgeknallter Gedanken.

WANN: Freitag, 11. März 2022, 20 Uhr
WO: DAS WORMSER (Mozartsaal), Rathenaustraße 11, 67547 Worms
WIEVIEL: 24.- Euro (VVK)


NEUSTART
Florian Schroeder am 28.04.2022 im Wormser Theater

Es ist Zeit für einen Neustart – so sehr wie noch nie. Und zwar heute. Eigentlich schon gestern. Aber da hatten wir keine Zeit. Das Geschrei hat das Gespräch ersetzt, es gibt keine Freunde mehr, nur noch Feinde – und Opfer. Die Digitalisierung ist unsere Chance, und doch schafft sie uns ab! Disruption und Revolution sind permanent geworden. Wir kennen alles und wissen nichts. ADHS ist keine Krankheit mehr, sondern die neue Digitalkompetenz. Florian Schroeder drückt den Reset-Knopf. An diesem Abend formatieren wir die Festplatte neu – jenseits von Weltuntergang und Erlösungsversprechen, jenseits von Hysterie und Gleichgültigkeit, jenseits von Gut und Böse. Reflexion statt Reflexe. Wenn alle „Game over“ rufen, setzt Schroeder auf Neustart.

WANN: Donnerstag, 28. April 2022, 20 Uhr
WO: Das Wormser Theater, Rathenaustraße 11, 67547 Worms
WIEVIEL: 22.- Euro (VVK)


LUSCHTOBJEKT
Bülent Ceylan am 04. November 2022 im Wormser Kulturzentrum

Von der „Generation Instagram“ lernen, heißt siegen lernen! Deswegen zeigt Bülent seinem Publikum nicht die kalte Schulter, sondern die rasierte Brust. Bülent macht sich zum LUSCHTOBJEKT! Optik statt Inhalt, Nippel statt Nietzsche! Kabarettpreise müssen warten. Bülent bedient als LUSCHTOBJEKT alle nur denkbaren Geschlechter und Vorlieben: osmanophile Kurpfalz-Lover, Langhaar-Fetischisten oder Liebhaber großer Nasen und kleiner Bärte… bei BÜLENT packt jeden die Wolluscht! Und wer Intelligenz sexy findet, wird natürlich auch befriedigt nach Hause gehen. Aber BÜLENT macht sich in seinem 12. Live-Programm nicht nur selbst zum LUSCHTOBJEKT, er macht sich auch über Luschtobjekte lustig. Über seine eigenen (Frauenfüße und Nutella) und über die anderer Leute. Das wird luschtig, versprochen!

WANN: Freitag, 04. November 2022, 20 Uhr
WO: Das Wormser, Rathenaustraße 11, 67547 Worms
WIEVIEL: zwischen 42,65 und 54,15 Euro (VVK)