Termine Musik

, , Kommentar schreiben

4. Zeltfestival Rhein-Neckar
Vom 29.05. – 21.06.2019 auf dem Maimarktgelände Mannheim Vier Wochen, ein Zelt und ganz viel Musik! Delta-Konzerte zündet zum 4. Mal im Herzen der Metropolregion ein Feuerwerk für Augen und Ohren – das Zeltfestival Rhein-Neckar auf dem Mannheimer Maimarktgelände ist inzwischen zum Kult-Event aufgestiegen. Künstler wie Andreas Bourani, Nena, Midnight Oil, Namika, Joris & Co. läuten dieses Jahr die Festival-Saison ein.

Streifenjeans, Schweißbänder, Wuschelfrisur – keine andere Musikerin hat die 80er-Jahre mit ihren Songs und ihrem Style mehr geprägt als NENA. Am 29.5. eröffnet sie das Festival und lässt 99 Luftballons in den Mannheimer Himmel fliegen. Andreas Bourani meldet sich mit ausgewählten Konzertterminen im Zuge seiner „Im Sommer 2019 Tour“ zurück und wird mit seiner vier Oktaven umfassenden Stimme die Besucher am 30.5. mitreißen. Nachdem sie sich in letzter Zeit äußerst rar gemacht und fünf Jahre nicht in Deutschland gespielt haben, kehren die Spanier Ska-P mit ihrem Ska-Punk am 1.6. nach Deutschland zurück und werden für gute Laune auf dem Maimarktgelände sorgen. Mit „Eule findet den Beat“ verwandeln fünf Schauspieler*innen am 2.6. das Zelt in einen tierischen Musikpalast und schlüpfen nicht nur in Tierrollen, sondern greifen auch als solche zu den Instrumenten. Eingefleischte Rock-Fans dürfen sich die Show von Status Quo, einer der erfolgreichsten Bands Großbritanniens, am 5.6. nicht entgehen lassen. Namika & Joris nehmen am 7.6. ihre Fans an die Hand und entführen sie mitten auf die ChampsÉlysée. Wer sich dabei nicht Herz über Kopf verknallt, dem ist kaum noch zu helfen. Das letzte Drittel steht ganz im Zeichen der härteren Töne und Texte. Den Anfang macht am 18.6. eine der arrivierten Metal- Exporte Europas: Powerwolf werden mit einem der wenigen Deutschland-Konzerte auf ihrer SACRAMENT OF SIN TOUR in Mannheim Halt machen. Am 19.6. richtet sich das Zeltfestival auf eine legendäre Show ein, wenn Cypress Hill alte und neue Songs live präsentieren! Mit Evergreens der 90er wie „Insane in the Brain“ und „Tequila Sunrise“ wurden sie quasi über Nacht zu einer der erfolgreichsten Rap-Gruppen der Geschichte. Den krönenden Abschluss des 4. Zeltfestivals bildet die australische Kult-Band Midnight Oil. Die Combo um Frontmann Peter Garrett, der als Umweltminister zum australischen Parlament gehörte, lässt in Monnem am 21.6. noch mal so richtig die Betten brennen.

INFOS: www.zeltfestivalrheinneckar.de


Maifeld Derby
vom 14. bis 16.06.2019 auf vier Bühnen im MVV Reitstadion MannheimMaifeld Derby ist ein genreübergreifendes Musikfestival, das seit 2011 jährlich an der Pferderennbahn des Mannheimer Maimarktgeländes stattfindet und über 70 internationale Acts auf vier Bühnen im MVV Reitstadion präsentiert.

In diesem Jahr mit: The Streets, Hot Chip, Faber, Von wegen Lisbeth, Parcels, Madrugada, Tocotronic, Sleaford Mods, Kate Tempest, Hvob, Balthazar, Teenage Fanclub, Monolink, Kevin Morby, Stephen Malkmus & The Jicks, u.v.m. Wie jedes Jahr gibt es neben etablierten Bands auch jede Menge Newcomer zu entdecken.

INFOS: www.maifeld-derby.de


„Da Capo Festival Alzey“
Vom 01. bis 04.08.2019 im Alzeyer Schlosshof

Auch das Programm für das diesjährige Da Capo Festival, das vom 1. bis 4. August im romantischen Alzeyer Schlosshof stattfindet, steht bereits fest.

Mundstuhl präsentieren ihr brandneues Programm „FLAMONGOS“ am 1.8. im Alzeyer Schlosshof. Am 2.8. kommt der Singer-Songwriter Joris in den Schlosshof, der nach 300 Konzerten und drei Echos im Oktober sein zweites Album „Schrei es raus“ veröffentlicht hat. Fettes Brot Lovestory heißt die Tournee zum gleichnamigen Album, das Anfang Mai erscheinen soll. Noch vor dem eigentlichen Start der Tour im Herbst kommen Björn Beton, König Boris und Doc Renz am 3.8. in Alzey vorbei. CHANTAL haben für „Da Capo“ am 4.8. ein ganz besonderes Programm konzipiert, sowohl aus klassischen, als auch aus folkloristischen Epochen, sowie neu arrangierte emotionale und instrumental interpretierte moderne Pop- und Rock-Klassiker.

INFOS: www.dacapo-alzey.de