Best of Singing and Swinging
TOM GAEBEL & HIS ORCHESTRA AM 08.10.21 IM WORMSER THEATER

Deutschlands Vorzeige-Crooner und seine 12 Spielkameraden, wurden im letzten Jahr 15 Jahre alt. Eine intensive Zeit, die man „Mr. Good Life“ aber bis heute nicht ansieht. Dieses Jubiläum soll nun, nachdem Konzerte endlich wieder möglich sind, kräftig (nach-)gefeiert werden!

WANN: Freitag, 08. Oktober 2021, 20 Uhr
WO: DAS WORMSER THEATER, Rathenaustr. 11, 67547 Worms
WIEVIEL: zwischen 29.- und 40.- Euro (VVK), VVK + 2.- Euro (AK)


Schum-Kulturtage 2021
ITAMAR BOROCHOV QUARTET AM 13.10.21 IM WORMSER THEATER

Der Trompeter Itamar Borochov ist in der kosmopolitischen Hafenstadt Jaffa aufgewachsen, ging als Zwanzigjähriger nach New York und entwickelte dort einen ganz eigenen Musikstil. Er verbindet mit eleganter Raffinesse und einem einzigartigen bezaubernden Klang Manhattan mit Nordafrika, aber auch mit dem modernen Israel. Die neueste Veröffentlichung des Itamar Borochov Quartet „Blue Nights“ (Laborie Jazz 2019) ist ein multikulturelles musikalisches Erlebnis, das durch bezaubernde Lyrik, exotische Motive, geradezu hymnische Variationen und virtuosen Ausdruck begeistert. Hinweis: Das Konzert findet im Rahmen der Schum-Kulturtage 2021 statt und wird präsentiert von BlueNite e.V. und der KVG.

WANN: Mittwoch, 13. Oktober 2021, 20 Uhr
WO: Das Wormser Theater, Rathenaustraße 11, 67547 Worms
WIEVIEL: 20.- Euro (VVK), 22.- Euro (AK)


Eine Zeitreise durch die Rockgeschichte
POEMS ON THE ROCKS AM 15.10.21 IM LINCOLN THEATER WORMS

„Locomotive Breath“ von Jethro Tull und „All along the Watchtower“ von Jimi Hendrix sind Rockhits erster Güte. Wer käme da jemals auf den Gedanken, diese Titel unplugged zu spielen? POEMS ON THE ROCKS tun es … .und wie! Das 17 Jahre alte Rock- und Lyrics-Projekt aus Stuttgart konzipierte Ende 2019 mit seinen akustischen Instrumenten für Theater eine poetische Zeitreise durch die Rockgeschichte. Was dieses Ensemble jedoch von reinen Cover Bands unterscheidet, sind die lyrisch deutschen Übersetzungen, inmitten der handverlesenen Rocksongs, durch Schauspieler Jo Jung, die markante Stimme vieler Produktionen von SWR, ARTE und ZDF. Hinweis: Ersatztermin für die am 4.12.2020 entfallene Veranstaltung.

WANN: Freitag, 15. Oktober 2021, 20 Uhr
WO: Lincoln Theater, Obermarkt 10, 67547 Worms
WIEVIEL: 18.- Euro (VVK), 20.- Euro (AK)


Modern Swing
DANIEL GLASS TRIO AM 21.10.21 IM WORMSER THEATER

Das Daniel Glass Trio ist ein professionelles New Yorker Jazz-Ensemble, das unter der Leitung des preisgekrönten Schlagzeugers, Autors und Pädagogen Daniel Glass seit 2016 eine herausragende Mischung aus Originalen und Jazzstandards in traditionellem und modernem Stil spielt. Während die Gruppe einen aggressiven, energiereichen Ansatz zeigt, der so charakteristisch für den New Yorker Stil ist, bleibt sie doch den Konzepten von Melodie und Swing verpflichtet und hält eine spielerische und interaktive Verbindung mit dem Publikum aufrecht. Hinweis: Das Konzert wird veranstaltet von BlueNite e.V. und der KVG und findet im Rahmen des Daniel Glass European Jazz Intensive 2021 statt, einem Workshop für Drummer vom 22. bis 26. Oktober 2021 in Falko Eckeys Groovekiste in Osthofen.

WANN: Donnerstag, 21. Oktober 2021, 20 Uhr
WO: Das Wormser Theater, Rathenaustraße 11, 67547 Worms
WIEVIEL: 17.- Euro (AK), 10.- Euro (Schüler/Studenten)


Sundial Tour
CARL VERHEYEN & BAND AM 22.10.21 IM MUSIKTHEATER REX BENSHEIM

Carl Verheyen ist bekannt als „einer der Top-10 Gitarristen weltweit“ (Guitar Magazine) und „einer der Top-100 Gitarristen aller Zeiten“ (Classic Rock Magazine). Seit 1985 wirkt er u.a. als Mitglied bei der legendären Band Supertramp. Am 22. Oktober wird Verheyen mit seiner Band nach Bensheim kommen und auch die Songs seines im April erschienenen Albums „Sundial“ vorstellen.

WANN: Freitag, 22. Oktober 2021, 20.30 Uhr
WO: Musiktheater Rex, Fabrikstraße 10, 64625 Bensheim
WIEVIEL: 25.- Euro (VVK)


Iron Maiden Tribute
MOONCHILD AM 29.10.21 IM MUSIKTHEATER REX BENSHEIM

Die Tribute-Band „Moonchild“ widmet sich den klassischen Hits von Iron Maiden vom ersten Album bis zum 92er „Fear Of The Dark“. Moonchild zelebrieren mit viel Können den Heavy Metal ihrer Idole.

WANN: Freitag, 29. Oktober 2021, 20.30 Uhr
WO: Musiktheater Rex, Fabrikstraße 10, 64625 Bensheim
WIEVIEL: 15.- Euro (VVK)


Carte Blanche
ERWIN DITZNER AM 30.10.21 IN DER ALTEN FEUERWACHE MANNHEIM

Weiter geht’s mit Erwin Ditzners „Carte Blanche“, denn 2020 sorgte die Pandemie dafür, dass Erwin Ditzner am 1.11.2020 gemeinsam mit Luc Ex und Mika Szafirowski wider Willen das vorerst letzte Konzert des Festivaljahrgangs spielte. War ein schöner Abend. 2021 ist er früher dran und hat sich zum Konzert wieder einmal einen Klavierspieler eingeladen.

WANN: Samstag, 30. Oktober 2021, 20 Uhr
WO: Alte Feuerwache, Brückenstraße 2, 68167 Mannheim
WIEVIEL: 15.- Euro zzgl. Geb. (VVK), 20.- Euro (AK)


Hommage an Udo Lindenberg
KEINE PANIK! AM 13.11.21 IM LINCOLN THEATER WORMS

Aus der deutschen Musiklandschaft ist Udo Lindenberg nicht mehr wegzudenken und feiert seit vielen Jahren ein riesiges Comeback! Das hat auch Anselm Wild, ein Trommler wie Udo einst selbst, dazu bewogen, einen Konzertabend mit den besten Songs seines Idols zu gestalten. Zusammen mit ein paar durchgeknallten Kollegen aus dem Rhein-Main-Gebiet gründete er die Band KEINE PANIK. Nach dem Vorbild vergangener MTV-Unplugged-Sessions dürfen Titel wie „Ich mach mein Ding“, „Ich lieb Dich überhaupt nicht mehr“, „Mädchen aus Ost-Berlin“, „Hinterm Horizont geht’s weiter“ und natürlich auch der „Sonderzug nach Pankow“ und „Candy Jane“ auf der Setlist nicht fehlen. Eine von Herzen kommende Hommage an einen ganz Großen – (nicht nur) für alle „Lindianer“.

WANN: Samstag, 13. November 2021, 20 Uhr
WO: Lincoln Theater, Obermarkt 10, 67547 Worms
WIEVIEL: 25.- Euro (VVK), 27.- Euro (AK)