Termine Musik

, , Kommentar schreiben

Für einen guten Zweck
„3. Festival gegen Armut“ am 04. April 2015 im BB on the Rockzz

Anfang April findet im BB on the Rockzz zum dritten Mal das „Festival gegen Armut“ statt. Diesmal am Start sind die Bands „Ruby Shok“, „Joleen“ und „Revolving Door“. Bei freiem Eintritt!!!

Die Vorzeichen für diesen Konzertabend sind die gleichen wie sonst auch: Drei Bands, eine Bühne und kein Eintritt. Und weil das Ganze nichts kostet, aber die Plätze limitiert sind, lohnt es sich, frühzeitig im BB on the Rockzz aufzutauchen, um drei Bands zu lauschen, die an diesem Abend für einen guten Zweck spielen. Ruby Shock stehen für kernigen Rock mit Rockabilly-Einflüssen, bei Revolving Door erwartet die Besucher Powerrock Pur. Und die Band Joleen kennen die meisten Wormser noch unter dem Namen „Stereoswitch“. Besetzung und Musik sind gleich geblieben, nur der Name hat sich geändert. Na dann auf ins BB on the Rockzz am 04. April!!

WANN? Samstag, 04. April 2015
WO? BB on the Rockzz, Friedrich-Ebert-Straße 2b (Eingang Bahnhofstraße), Worms
WIEVIEL? Eintritt frei!


Early-Bird-Tickets und Musik satt!
14. Honky Tonk® Festival am 11. April in Worms

Erst kommt Ostern und dann das 14. Honky Tonk® Festival in Worms. Am 11. April 2015 findet das überaus beliebte und von seinen Fans sehnsüchtig erwartete Festival mit rund 20 Bands und DJs statt und bringt wieder richtig Bewegung und Musik satt in die Nibelungenstadt. Ab 21 Uhr wird gehonkt und getonkt bis zum frühen Morgen.

0315_9

Die Vorbereitungen für das Festival der Töne laufen auf Hochtouren. So viel kann aber jetzt schon verraten werden: In den angesagtesten Locations der Stadt wird gefeiert, was das Zeug hält. Die üblichen „verdächtigen“ Kneipen sind wieder mit von der Honky Tonk® Partie, aber der Veranstalter, das Honky Tonk® Büro Stöcklein, hat auch Neues im Gepäck für die Frühjahrssause in Worms. Am Konzept „einmal bezahlen – überall dabei sein“ ändert sich ebenso wenig wie an den Eintrittspreisen, die der Veranstalter, Martin Stöcklein, dank der Sponsoren und Partner des Festivals stabil halten konnte. Auch in diesem Jahr wird es wieder die beliebten Earlybird-Tickets geben: Also, der frühe Vogel fängt den Wurm – die Macher des Festivals bieten spezielle Tickets an, die nur 10.- Euro statt 12.- Euro im VVK kosten werden. Bis einschließlich 28. März gibt es diese Tickets bei Ticket Neef. Im „normalen“ Vorverkauf kostet die Fahrkarte ins musikalische Glück 12.- Euro und an der Abendkasse 14.- Euro. Dafür gibt’s Party pur und Stimmung satt und jede Menge gute Musik auf die Ohren!

Bis Redaktionsschluss standen folgende Locations fest:

Bonsoir, Café Ohne Gleichen, Café T.E., Carrolls Pub, DomTerrassen, Fourknox, Hagenbräu, L5 Lifestyle- Eventlocation, Ralfs Tanzgalerie, T.E.-Bühne, Tanzschule im Park, TAB und Triple Club.

Das ausführliche Programm gibt’s in der April-Ausgabe sowie demnächst unter www.honkytonk.de und über Facebook.


Tom Gaebel singt Sinatra
Tom Gaebel & His Orchestra am 23. Oktober im Wormser Theater

2015 feiert die Welt den 100. Geburtstag von Frank Sinatra, dem wohl größten Entertainer des 20. Jahrhunderts. ein würdiger Anlass für eine musikalische Verbeugung der besonderen Art: Zum runden Jubiläum präsentiert Tom Gaebel eine Show ganz im Zeichen des legendären US-Sängers.

„Frank Sinatra begleitet mich schon meine gesamte Karriere“, erklärt Tom Gaebel. „Mit 19 habe ich meine erste Sinatra-Schallplatte gekauft und war sofort ein Riesenfan!“ Eine Leidenschaft, die auch den entscheidenden Anstoß für seine eigene Karriere als Sänger gab. Seit 2005 hat Gaebel sechs Alben veröffentlicht und tourt mit seiner Big Band erfolgreich durch die Welt. Quasi nebenbei hat er sich bei Fans wie Kritikern den Ruf des „deutschen Sinatra“ erworben und gilt sogar europaweit als bester Interpret der weltberühmten Songs von „Ol’ Blue Eyes“. 2015 geht für Gaebel und seine Big Band ein Traum in Erfüllung: „Zu seinem 100. Geburtstag widmen wir uns erstmals ausschließlich der Musik von Frank Sinatra,“ freut sich der Kölner auf die exklusiven Shows. Natürlich dürfen da die großen Klassiker wie „New York New York“, „Strangers In The Night“ oder „My Way“ nicht fehlen. Ebenso wie ein paar ganz persönliche Favoriten: „Ich brenne jetzt schon darauf, dem Publikum auch weniger bekannte Songperlen zu präsentieren, die mich als Künstler genau so sehr geprägt haben wie Sinatras unvergessene Welthits.“ Tom Gaebel ist Sänger, Musiker, Entertainer, Arrangeur, Texter, Bandleader und Komponist. Mittlerweile fünf Jazz-Awards kann das vierzigjährige Multitalent aufweisen.

WANN? 23. Oktober 2015, 20 Uhr
WO? DAS WORMSER (Theater), Rathenaustr. 11, Worms
WIEVIEL? 24.- bis 36.- Euro (VVK)


Rock in der Funzel
Iron Keys & Still not Planned am 21. März in der Funzel

Foto: Andreas Stumpf
Foto: Andreas Stumpf

„The Iron Keys“ sind vier Gentlemen und haben eine Richtung – nämlich mit Rockmusik direkt nach vorne. Ebenfalls viel „Rock“ im Blut haben die Jungmusiker der Band „Still not Planned“, die sich die Funzel zu ihrer Bühne machen werden. Wer auf Rockmusik steht, sollte sich keine der beiden talentierten Bands entgehen lassen!

WANN? SA, 21. März 2015, 20 Uhr
WO? DIE FUNZEL, Güterhallenstr. 53, Worms
WIEVIEL? 8.- Euro (AK)


The Feeling of Metallica
Sacarium feat. Tobias Regner am 28. März im Musiktheater Rex in Bensheim

Diese Metallica Tributeband ist keine gewöhnliche Tributeband, denn sie hat mit Tobias Regner einen Frontmann allererster Güte, der die Songs von Metallica so authentisch singt, das man ihn nicht mehr vom Original unterscheiden kann. Dabei spielt die Band nicht nur Metallica, sondern sie fühlen und leben die Kultband!

WANN? SA, 28. März 2015, 21 Uhr
WO? MUSIKTHEATER REX, Promenadenstr. 10-12, Bensheim
WIEVIEL? ab 18.- Euro (VVK)


Welcome to the Machine
Australian Pink Floyd Show am 15. April in der Mannheimer SAP Arena

Die weltweit erfolgreichste Pink Floyd Tribute Band stellt ihre Tour unter das Motto „Welcome to the Machine“ – zugleich Songtitel und Hommage an das Pink Floyd-Album „Wish You Were Here“. Das 40 Jährige Bestehen des Albums nimmt sich die Tribute Band zum Anlass, das Album gebührend zu würdigen.

WANN? MI, 15. April 2015, 20 Uhr
WO? SAP Arena, An der Arena 1, Mannheim
WIEVIEL? ab 45,60 Euro (VVK)


Hamburger Schule
Tocotronic am 11. Oktober 2015 in der Alten Feuerwache Mannheim

Nachdem Tocotronic vor Kurzem erst ihr neues Album für Mai 2015 angekündigt haben, werden die Hamburger Indie-Rocker im Herbst 2015 auf große Tour gehen! In ihrer Ursprungsphase galt Tocotronic als zentraler Teil der Stilrichtung Hamburger Schule. Andere Genre-Zuweisungen für Tocotronic lauten Indie-Rock, Indie-Pop und Diskursrock.

WANN? 11. Oktober 2015, 20 Uhr
WO? Alte Feuerwache, Brückenstr. 2, Mannheim
WIEVIEL? ab 32.- Euro (VVK)


Volle Hingabe
Marius Müller-Westernhagen am 16. Oktober 2015 in der SAP Arena MA

Westernhagen hat in seiner langen und wechselhaften Karriere alles erlebt und viel gemacht. Eine Konstante gab es jedoch immer: Die Liebe zur Bühne. Wenn Westernhagen und seine Band im Herbst 2015 gemeinsam mit dem Publikum Abend für Abend die Liebe zur Musik zelebrieren, wird vor allem eines zählen: Hingabe.

WANN? 16. Oktober 2015, 20 Uhr
WO? SAP Arena, An der Arena 1, Mannheim
WIEVIEL? ab 71.- Euro (VVK)


Vorverkaufsstellen:
KVG TicketService Worms, Rathenaustraße 11 (Eingang Mozartsaal), 67547 Worms, Telefon: 0 62 41 / 20 00-450, Tourist Information Worms, Neumarkt 14, 67547 Worms, Telefon: 0 62 41 / 8 53 73 01, Totto Lotto Neef, Neumarkt 14, 67547 Worms, Telefon: 0 62 41 / 2 38 52, Puderdose, Zornstraße 2, 67547 Worms, Telefon: 0 62 41 / 59 40 44.