Termine Theater

, , Kommentar schreiben

Theater-Zauber Mitmachprogramm speziell für Kinder
„Ingo Oschmann – Das Kinderprogramm“ am 8. November 2016 im Wormser Theater

Ingo Oschmann gibt zu, eigentlich nicht zaubern zu können. Er ist jedoch ein richtiger Zauberer! Wie ist das möglich? Ein Zauberhut spielt die entscheidende Rolle. Wer diesen Hut auf den Kopf setzt, bekommt magische Kräfte. In diesem Zauberprogramm ist nicht der große Zaubermeister die Hauptfigur, sondern die Kinder.

WANN? Dienstag, 8. November 2016 ab 16 Uhr
WO? Das Wormser Theater, Rathenaustr. 11, Worms
WIEVIEL? 6,– EUR bis 8,– EUR


Und noch einmal Ingo für Erwachsene
„Ingo and Friends“ am 8. November 2016 im Wormser Theater

oschmannSelber Ort, selber Mann, aber andere Uhrzeit. Stand-up, Kabarett und praktisch alles, was hochkarätige „Kleinkunst“ ausmacht: Um „50 Jahre WORMSER THEATER“ zu feiern, kommt Comedian Ingo Oschmann, Träger des Lincoln-Sympathie-Preises, erstmals ins WORMSER THEATER. Doch diesmal kommt er nicht alleine, sondern er wird von guten Freunden begleitet (u.a. Bodo Bach, Tom Ludwig).

WANN? Dienstag, 8. November 2016 ab 20 Uhr
WO? Das Wormser Theater, Rathenaustr. 11, Worms
WIEVIEL? 22,– EUR bis 28,– EUR


Ein Theaterbesessener klärt auf
„Die Sternstunde des Josef Bieder“ am 10. November 2016 im Wormser Theater

biederDer Wurm ist drin im Stadttheater: Die Vorstellung ist abgesagt, das Publikum ist dennoch gekommen und schaut erwartungsvoll auf die Bühne. Dort oben steht Josef Bieder, ein Requisiteur, der von der Situation überrumpelt wird. Gespielt wird dieser von dem gebürtigen Rheinhessen Walter Renneisen, Schauspieler, Musiker, Sänger und Tänzer (siehe auch Lincoln Theater am 29.11.16).

WANN? Donnerstag, 10. November 2016 ab 20 Uhr
WO? Das Wormser Theater, Rathenaustr. 11, Worms
WIEVIEL? 7,50 bis 24,–EUR


Die verblüffende Zaubershow
„Farid – Magic unplugged“ am 11. November 2016 im Wormser Theater

faridMagie und Mystik, faszinierende visuelle Effekte und Street Magic direkt vor den Augen seiner Zuschauer und sogar in ihren Händen: Farid kennt sich wie kein anderer auf dem Terrain des unerklärlichen Minimal-Kunststücks aus. Aber auch große Illusionen und Bühnenshows gehören zu seinen Spezialitäten.

WANN? Freitag, 11. November 2016 ab 20 Uhr
WO? Das Wormser Theater, Rathenaustr. 11, Worms
WIEVIEL? 25,– EUR


Eine Pflanze frisst sich durch
„Der kleine Horrorladen“ am 12. November 2016 im Wormser Theater

Der mit wenig Geld inszenierte Gruselfilm „Kleiner Laden voller Schrecken“, 1960 inszeniert von Kultregisseur Roger Corman, diente dem Komponisten Alan Menken und seinem Texter Howard Ashmann (beide auch „Arielle, die kleine Meerjungfrau“) als Vorlage für ihr 1982 in New York uraufgeführtes Grusical. Weltweite Bekanntheit erlangte das Musical um die fleischfressende Pflanze Audrey II durch die 1986 gedrehte Verfilmung mit Rick Moranis und Steve Martin. „Little Shop of Horrors“ ist ein grandioser Spaß für alle Fans des abgedrehten Humors und eingängigen Ohrwürmern.

WANN? Samstag, 12. November 2016 ab 20 Uhr
WO? Das Wormser Theater, Rathenaustr. 11, Worms
WIEVIEL? 11,50 EUR bis 32,– EUR


Gab es die Päpstin wirklich?
„Die Päpstin“ am 22. 11. 2016 im Wormser Theater

paepstin„Die Päpstin“ ist ein fulminantes Historiendrama, die Geschichte einer großen, mutigen Frau und ihres Ringens um Selbstbestimmung und Liebe und um eine bessere Welt. Theaterlust bringt diese mitreißende Geschichte mit Opulenz und filmischer Dynamik, mit Videokunst und eigens für diese Produktion komponierter Live-Musik auf die Bühne.

WANN? Donnerstag, 27. Oktober 2016 ab 20 Uhr
WO? Maimarktclub, Xaver-Fuhr-Straße 101, 68163 Mannheim
WIEVIEL? 30,70 EUR


Ein Ohnsorg Theater Klassiker im neuen Gewand
„Verteufelte Zeiten“ am 14. November 2016 im Wormser Theater

verteufeltJungbauer Heiko genießt nach seiner Rückkehr aus Krieg und Gefangenschaft das Leben in vollen Zügen: In einem versteckten Alkoven brennt er Schnaps und in der übrigen Zeit amüsiert er sich mit Helga, der flotten Tochter des Dorfpolizisten. Der Landarbeit nicht zugetan, verspricht Heiko, diejenige Frau zu heiraten, die ihm den Stall ausmistet. Die nicht mehr taufrische Taline macht sich sofort ans Werk und erfüllt spielend sämtliche Bedingungen. Der Ärger ist vorprogrammiert.

WANN? Montag, 14. November 2016 ab 20 Uhr
WO? Das Wormser Theater, Rathenaustr. 11, Worms
WIEVIEL? 7,50 EUR bis 24,– EUR


Das Musical für die ganze Familie
„Der kleine Prinz“ am 10. Dezember 2016 im Wormser Theater

prinz

Das gleichnamige Buch von Antoine de Saint-Exupéry wurde in 110 Sprachen übersetzt und ist eines der meistgelesenen Bücher der Welt. Millionen von Kindern und Erwachsenen haben die Geschichte um einen jungen Botschafter von einem fremden Stern regelrecht verschlungen. Komponiert wurde die Musik von der großen Opern Sängerin Deborah Sasson, gemeinsam mit Jochen Sautter.

WANN? Samstag, 10. Dezember 2016 ab 16 Uhr
WO? Das Wormser Theater, Rathenaustr. 11, Worms
WIEVIEL? 10,50 EUR bis 30,– EUR