Termine Theater

, , Kommentar schreiben

Der Rocker rockt wieder das Lincoln
„Sven Hieronymus“ am 05. März 2016 im Lincoln Theater

Sven Hieronymus, der Rocker vom Hocker von RPR 1, macht genau da weiter, wo er in seinem letzten Soloprogramm aufgehört hat. Er erzählt weiter aus seinem Leben. Egal was er wie macht oder auch nur versucht zu machen, er scheitert. Wie immer. So kennen wir ihn. Und so soll es auch bleiben. Es muss immer Einen geben, der noch blöder ist als man selbst.

WANN? SA, 05. März 2016 ab 20 Uhr
WO? Lincoln Theater, Obermarkt 10, Worms
WIEVIEL? 20,- € (VVK), 22,- € (AK)


Eine Wanderhure kommt nach Worms
„Die Wanderhure“ am 12. März 2016 im Wormser Theater

Konstanz im Jahre 1410: Marie ist die Tochter eines wohlhabenden Tuchhändlers und damit eine begehrte Frau im besten heiratsfähigen Alter. Doch dann fällt sie einer Intrige zum Opfer. Nach einem dubiosen Schauprozess kommt sie zur öffentlichen Auspeitschung an den Schandpfahl. Marie wird fast totgeschlagen, ihren geschundenen Körper schafft man wie Abfall an die Stadtgrenze. Eine Gruppe fahrender Prostituierter findet das Mädchen und nimmt es mit. Maries Lebenswille besiegt das Wundfieber, langsam kommt sie wieder zu Kräften. Ihr Rachefeldzug beginnt!

WANN? SA, 12. März 2016 ab 20 Uhr
WO? Das Wormser (Theater), Rathenaustr. 11, Worms
WIEVIEL? 7,50 € (Schüler, Azubis) bis 24,- €


Tiere und andere Phantasien
„Salut Salon“ am 16. März 2016 im Bürgerhaus Bürstadt

Im Anschluss an Ihre Premiere im Thalia Theater Hamburg sind Salut Salon mit ihrem neuen Klassik-Programm „Ein KARNEVAL DER TIERE und andere Phantasien“ wieder auf großer Deutschland- und Europa-Tournee. Wer das Frauenquartett kennt, weiß, dass ein Abend mit ihnen allerhand musikalische Abenteuer bedeutet. John Williams „Weißer Hai“ trifft auf Klaus Doldingers „Boot“ und Kurt Weills „Meckie Messer“. Von Tschaikowskis „Schwanensee“ geht es an „Die Moldau“ von Friedrich Smetana, dann „An der schönen blauen Donau“ von Johann Strauss entlang.

WANN? MI, 16. März 2016 ab 20 Uhr
WO? Bürgerhaus Bürstadt, Rathausstr. 2, Bürstadt
WIEVIEL? 27,- € (VVK), 30,- € (AK)


Nun mit Zusatztermin
„Siegfrieds Nibelungenentzündung“ am 21. und 22. März 2016 im Wormser Theater

Das Spiel des KIKERIKI THEATERS entsteht aus der Lust, dem Volk aufs Maul zu schauen und beim Wiederkäuen kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Mit Vorliebe werden die kleinen Probleme des Lebens, die Tücken des Alltags und all die menschlichen Schwächen mal schwer-, mal leichtverdaulich dargeboten. Zum eigenwilligen komödiantischen Stil des KIKERIKI THEATERS gehört aber auch ein liebevoll ironischer Umgang mit der spezifischen Mund- und Lebensart der Südhessen.

WANN? MO, 21. und DI 22. März 2016 ab 20 Uhr
WO? Das Wormser (Theater), Rathenaustr. 11, Worms
WIEVIEL? 23,- bis 32,- €


Jogis Eleven
Christian Schiffer am 24. März 2016 im Wormser Mozartsaal

Lust auf einen Abend mit unseren Fußball-Nationalspielern und dabei schon mal auf die Europameisterschaft einstimmen? Dann ab ins Wormser Kulturzentrum! Seit dem Fußball-WM-Sieg parodiert der 30-Jährige RPR1 Comedian Christian Schiffer Jogi Löw und die Mannschaft wie ein Weltmeister – und macht nun in der Rolle des „Bundeschtrainers“ die Zuschauer „in 11 Schritten zum Europameischter“.

WANN? DO, 24. März 2016 ab 20 Uhr
WO? Das Wormser (Mozartsaal), Rathenaustr. 11, Worms
WIEVIEL? 25,45 €


Szenen einer Ehe
„Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ am 06. April 2016 im Wormser Theater

Berühmt geworden ist das Theaterstück durch die gleichnamige Verfilmung mit dem legendären Hollywood Glamour Paar Elizabeth Taylor und Richard Burton. In dem packenden Psychodrama wird die Geschichte des Ehepaares George und Martha erzählt, die seit Jahren in einem permanenten Ehestreit leben. Die Situation eskaliert, nachdem sie sich nach einem College Empfang ein junges Pärchen einladen.

WANN? MI, 06. April 2016 ab 20 Uhr
WO? Das Wormser (Theater), Rathenaustr. 11, Worms
WIEVIEL? 7,50 € (Schüler, Azubis) bis 24,-€