Termine Theater, Comedy & Kabarett

, , Kommentar schreiben

De Edle Wilde
Christian „Chako“ Habekost am 06.01.2020 im Wormser Theater

Das neue Programm von Christan Chako Habekost wird ein weiteres Highlight seiner beeindruckenden Reihe von Erfolgsprogrammen, nach „Der Palatinator“, dem Best-of „HabeKostbarkeiten – ’s Beschde vum Beschde“ sowie der legendären Weihnachtstrilogie. Mit „De Edle Wilde“ schafft Chako eine Comedy-Safari für Urlaubsweltmeister – natürlich wie immer uff Pälzisch! Ab geht’s also in den Busch der Pointen und Lachsalven, ins Unterholz der kulturellen Vorurteile und nationalen Stereotypen.

WANN: Montag, 06.01.2020 um 20 Uhr
WO: DAS WORMSER (Theater), Rathenaustr. 11, 67547 Worms
WIEVIEL: 28.- bis 37.- Euro Normalpreis


Flamongos
Mundstuhl am 22.11.2019 im Wormser Mozartsaal

Lars Niedereichholz und Ande Werner gelten seit über 20 Jahren als der erfolgreichste und wandelbarste Comedy-Doppelpack Deutschlands. Mit ihrer unverwechselbaren Gratwanderung zwischen Nonsens, hintergründigen Wortgefechten, derben Späßen und politischen Inkorrektheiten halten sie der Gesellschaft erneut einen Zerrspiegel vor das bierselige Antlitz. Die beiden Echo-Preisträger erreichen auch in ihrem mittlerweile zehnten Bühnenprogramm „Flamongos“ eine sagenhafte Pointendichte.

WANN: Freitag, 22.11.2019 um 20 Uhr
WO: Das Wormser Theater, Rathenaustraße 11, 67547 Worms
WIEVIEL: 31,10 Euro Normalpreis


Ich hab nur zwei Hände
Hennes Bender am 7.11.2019 im Lincoln Theater Worms

Irgendwann kommt der Moment, an dem man an sich hinabschaut und feststellt: Ich hab nur zwei Hände! Und die sind einem dann auch meistens noch gebunden! Nur mit einem Mikrofon bewaffnet, stellt sich Hennes Bender, einer der langlebigsten und dienstältesten Stand-Up-Komiker Deutschlands, vor sein Publikum und demonstriert auf seine eigene, sprachverliebte und quirlige Art, dass Widerstand nicht zwecklos ist. Kleiner Mann, große Klappe und viel dahinter. Hennes Bender ist wieder zurück.

WANN: Donnerstag, 07.11.2019, um 20 Uhr
WO: LINCOLN THEATER, Am Obermarkt 10, 67547 Worms
WIEVIEL: 24.- Euro (VVK), 26.- Euro (AK)


Wonach sieht’s denn aus?
Kay Ray am 16.11.2019 im Lincoln Theater Worms

Er teilt aus nach allen Seiten, ohne Rücksicht auf Verluste und Zeitgeistbefindlichkeiten, ohne Angst vor Nazikeulenschwingern oder Applaus von der falschen Seite. Gegen Kay Rays Witz, Wut und Wildheit wirken viele seiner Kollegen wie Kleinkunstwerktätige und Comedyworkshop-Absolventen. Kay Ray ist ein Fest – Abend für Abend, und immer wieder anders. Comedy oder Poesie? Trash oder Tabula rasa? Kabarett oder Klamauk? Oder GroKo – Großer Kokolores? „Wonach sieht’s denn aus?“

WANN: Samstag, 16.11.2019, um 20 Uhr
WO: Lincoln Theater, Obermarkt 10, 67549 Worms
WIEVIEL: 22.- Euro (VVK), 24.- Euro (AK)


Das Tom Jones Musical
„Sexbomb“ am 19.11.2019 im Wormser Theater

Kaum ein Künstler kann auf ein so bewegtes Leben zurückblicken wie Tom Jones, der als der „Tiger“ zum Sexsymbol avancierte. Die Faszination dieses einzigartigen Entertainers auf die Bühne bringen – das gelingt den Darstellern, Sängern und Musikern im brandneuen Showmusical SEXBOMB, das alle großen Hits wie „It’s Not Unusal“ „Delilah“, „What’s new Pussycat“ „Kiss“ und natürlich “Sexbomb“ enthält.

WANN: Dienstag, 19.11.2019, um 20 Uhr
WO: Das Wormser Theater, Rathenaustr. 11, 67547 Worms
WIEVIEL: 27.- bis 36.- Euro Normalpreis


Drama von Mike Bartlett
„King Charles III“ am 8.11.2019 im Wormser Theater

„A Future History Play“ nennt der Brite Mike Bartlett seine dramatische Spekulation über die Thronfolge im britischen Königreich nach dem Tode Elisabeths II. Sein Drama steht inhaltlich in der Tradition eines Shakespeare’schen Königsdramas, das die familiären und privaten Konflikte eines Monarchen mit politischen Intrigen und Ereignissen verbindet. Auch sprachlich wechselt der Text, wie in einem echten Shakespeare-Stück, zwischen Versmaß und Prosa.

WANN: Freitag, 08.11.2019, um 20 Uhr
WO: Das Wormser Theater, Rathenaustraße 11, 67547 Worms
WIEVIEL: 15.- bis 24.- Euro Normalpreis


Ein Musical für die ganze Familie
„Die Schöne und das Biest“ am 10.11.2019 im Wormser Theater

In dem Musical-Highlight erzählt das Theater Liberi eindrucksvoll die berührende Geschichte über die wahre Liebe. Gefühlvolle Eigenkompositionen und viel Poesie entführen gemeinsam mit Witz und Emotion in die Welt dieses bezaubernden Märchens. Seit Jahrhunderten erzählen sich die Menschen schon das Märchen von der Schönen und dem Biest und der Kraft ihrer Liebe, die so stark ist, dass sie sogar einen Fluch brechen kann.

WANN: SO, 10.11.2019, um 11 + 15 Uhr
WO: Das Wormser Theater, Rathenaustr. 11, 67547 Worms
WIEVIEL: 16.- bis 28.- Euro Normalpreis


Sex, Lügen und Lippenstifte
„Cavewoman“ am 12.01.2020 im Lincoln Theater Worms

In dieser fulminanten Solo-Show rechnet Cavewoman Heike mit den selbsternannten „Herren der Schöpfung“ ab. Mal mit der groben Steinzeitkeule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau, aber stets zum Brüllen komisch! Hierzulande haben mehr als 600.000 Zuschauer in mehr als 2.000 Shows das Stück gesehen. Damit gehört Cavewoman zu den erfolgreichsten One- Woman- Shows überhaupt und feiert zunehmend auch internationale Erfolge.

WANN: Sonntag. 12.01.2020, um 18 Uhr
WO: Lincoln Theater, Am Obermarkt 10, 67547 Worms
WIEVIEL: 26.- Euro (VVK) / 28.- Euro (AK)