Termine Theater/Comedy 2017

, , Kommentar schreiben

Einmal Deutschland für alle
„Kabarett Distel“ am 10. März 2017 im Wormser Mozartsaal

VW hat fleißig Abgaswerte manipuliert, der ADAC hat Pannenstatistiken gefälscht und Franz Beckenbauer hat das Sommermärchen eingekauft und leider dabei den Quittungsblock vergessen. Trotzdem machen sich derzeit viele Flüchtlinge auf den Weg nach Deutschland. Schaffen wir das? Klar! Integration: eine deutsche Kernkompetenz. Wir haben integriert, was eigentlich nicht zusammen passt: Til Schweiger in die Schauspielerei, Joachim Gauck in die Politik und sogar die Schwaben in den Prenzlauer Berg.

WANN Fr, 10.3.17 | 20 Uhr
WO Das Wormser Theater – Rathenaustraße 11 – 67547 Worms
WIEVIEL 22.- € Normalpreis (VVK)


„Schleichfernsehen“ – Live in Worms
Helmut Schleich am 25. März 2016 im Wormser Mozartsaal

Er ist eine der markantesten Größen in der deutschsprachigen Kabarett-Landschaft. Dem Fernseh- und Radiopublikum ist er nicht nur als genialer Strauß-Parodist ans Herz gewachsen, sondern vor allem als Gastgeber seiner eigenen Polit-Kabarettsendung „SchleichFernsehen“. Ob auf der Bühne, im Hörfunk oder TV: Helmut Schleich nimmt seine Zuschauer mit auf abenteuerliche Reisen in die Tiefen der deutschen Befindlichkeit und führt ihnen ganz nebenbei die ergötzlichen Absurditäten des Alltags vor Augen.

WANN Sa, 25.3.17 | 20 Uhr
WO Das Wormser (Mozartsaal) – Rathenaustraße 11 – 67547 Worms
WIEVIEL 24.- €Normalpreis / 19,20 € für Schwerbehinderte ab 70% / 12.- € für Schüler und Studenten (VVK)


Viagra fürs Zwerchfell
Jürgen von der Lippe am 14. März 2017 im Wormser Theater

Dass der Beruf die Sprache schreiend bunt einfärbt, erfahren wir daran, dass selbst Heidi Klums Plusquamperfekt Teil der verbalen Verführungskunst des gelernten Germanisten wird. Bei Miniaturen von sprachakrobatischer Wucht, wenn zum Beispiel der Box-Meistertrainer Uli Wegener seinen Schützling live durch die Hochzeitsnacht coacht oder der Reisende auf die Durchsage des Flugkapitäns hörspielpreisverdächtig antwortet, wird die Qualitäts-Comedy von der Lippes zum Zwerchfell-Bungee fürs Publikum.

WANN Di, 14.3.17 | 20 Uhr
WO Das Wormser Theater – Rathenaustraße 11 – 67547 Worms
WIEVIEL von 27,50 bis 42,35 € Normalpreis (VVK)


Big Brother Is Watching You
„1984“ – Schauspiel nach George Orwell am 06. April 2017 im Wormser Theater

Nicht erst seit Edward Snowden sind George Orwell und sein moderner Klassiker „1984“ in aller Munde. „Big Brother is watching you“ ist schon lange zum geflügelten Wort avanciert. In nahezu allen Diskursen rund um die NSA-Affäre, Vorratsdatenspeicherung und die wachsende Macht sozialer Netzwerke und die damit verbundene freiwillige oder unfreiwillige Aufgabe der Privatsphäre ist „1984“ präsent. Somit ist Orwells düstere Zukunftsversion fast 70 Jahre nach Erscheinen des Romans bedrohlich aktuell.

WANN Do, 6.4.17 | 18 Uhr
WO Das Wormser Theater – Rathenaustraße 11 – 67547 Worms
WIEVIEL 16.- Euro Normalpreis, 8.- € für Schüler, Studenten, 12,80 € für Schwerbehinderte ab 70% (VVK)


Perfektion, Leidenschaft und pure Energie
„Night of the Dance“ am 21. März 2017 im Wormser Theater

„Night of the Dance“ verbindet klassische Choreografien mit völlig neuen und einzigartigen Bewegungen. Die unverwechselbaren Stepptanz-Elemente, welche sich durch „Riverdance“ quasi über Nacht zum weltweiten Publikumsmagneten entwickelten, ziehen sich dabei wie ein roter Faden durch das 100-minütige Programm. Von sanften Bewegungen auf Zehenspitzen bis hin zum kraftvollen Stepptanz mit seinen einzigartigen Schrittfolgen spiegelt die Show die komplette Bandbreite der Tanzgeschichte wieder.

WANN Di, 21.3.17 | 20 Uhr
WO Das Wormser Theater – Rathenaustraße 11 – 67547 Worms
WIEVIEL von 35,90 bis 59,90 € Normalpreis (VVK)


Das große Musical zum Lutherjahr
„Luther – Rebell Gottes“ am 07. April 2017 im Wormser Theater

Mai 1521 – Auf dem Rückweg vom Wormser Reichstag wird Martin Luther gefangen genommen. In einem Spiel auf Leben und Tod muss der große Reformator, geniale Künstler und beißende Spötter Martin Luther den erzürnten Landesfürsten von Hessen überzeugen, dass er mit seinen Lehren zwar in seiner Wittenberger Universität eine Lunte zündete, die das Gefüge der Kirche explodieren ließ, er aber trotzdem nur eines im Sinn hatte: Den Menschen Gottes Gnade näher zu bringen.

WANN Fr, 7.4.17 | 20 Uhr
WO Das Wormser Theater – Rathenaustraße 11 – 67547 Worms
WIEVIEL von 21.- bis 30.- € Normalpreis, 10,50 bis 15.- € für Schüler, Studenten, 16,80 bis 24.- € für Schwerbehinderte ab 70% (VVK)


Rating akut
Arnulf Rating am 24. März 2017 im Lincoln Theater Worms

Wir sind süchtig nach Öl. Wehe, wenn unsere Piloten nicht fliegen! Angefixt von den Einspritzern unserer Autodealer besorgen wir uns den täglichen Stoff. Wir schummeln uns den Verbrauch zurecht. Öl. Wir können nicht ohne. Es ist ein dickes Geschäft. Unser Kampf gegen den Terror ist befeuert vom Terror unserer Sucht. Das aggressive Treiben ist Beschaffungskriminalität. Der Wahnsinn ist mitten unter uns! Das kann man nicht erfinden. Das muss man sehen. Rating akut – erst die Dosis macht das Gift!

WANN Fr, 24.3.17 | 20 Uhr
WO Lincoln Theater – Am Obermarkt 10 – 67547 Worms
WIEVIEL 18.- € (VVK)


Komödie mit Ulrike Folkerts
„Chuzpe“ am 22. April 2017 im Wormser Theater

Ruths Vater Edek, der vor wenigen Wochen von Melbourne zu ihr nach New York gezogen ist, ist weit davon entfernt, einen ruhigen Lebensabend zu verbringen. Der muntere 87-Jährige macht sich in Ruths Korrespondenzbüro nützlich und beginnt dann ein Verhältnis mit der Polin Zofia (69). Als er zusammen mit Zofia und deren Freundin Valentina auch noch ein auf polnische Fleischbällchen spezialisiertes Restaurant an der Lower Eastside eröffnen will, bangt Ruth gleichermaßen ums Erbe und um ihre Nerven.

WANN Sa, 22.4.17 | 20 Uhr
WO Das Wormser Theater – Rathenaustraße 11 – 67547 Worms
WIEVIEL von 17.- bis 26.- €
Normalpreis, 8,50 € 13.- Euro für Schüler, Studenten,
13,60 bis 20,80 € für Schwerbehinderte ab 70% (VVK)


Planet Deutschland
Kaya Yanar am 05. Mai 2017 im Wormser Theater

Der Weltenbummler hat viele Länder bereist und musste schon so einige Kulturschocks verdauen, aber „Planet Deutschland“ fasziniert ihn noch am meisten. Kaya erzählt von seinen Erfahrungen: Warum er Hausverbot in einem Hotel bekommen hat, beim Kölner Rosenmontagszug nicht mehr mitmachen darf, aus dem Yoga Unterricht geworfen wurde und einem Schmetterling ein Lied gewidmet hat. Es wird schnell, witzig und spontan mit dem besten Kaya Yanar aller Zeiten. Kommst Du, Guckst Du, Lachst Du!

WANN Fr, 5.5.17 | 20 Uhr
WO Das Wormser Theater – Rathenaustraße 11 – 67547 Worms
WIEVIEL von 34.- bis 37.- € Normal


Nach dem Bestseller von Timur Vernes
„Er ist wieder da“ am 07. Mai 2017 im Wormser Theater

Berlin, 21. Jahrhundert: ein Mann mit unverkennbarem Oberlippenbart – Adolf Hitler is back in town. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva. Im tiefsten Frieden, unter Tausenden von Ausländern und Angela Merkel. Über 60 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende strandet der GröFaZ in der Gegenwart, stiftet größte Verwirrung und versteht selbst nicht, warum. Blitzschnell analysiert er den Zustand der maroden Gesellschaft und erkennt, was zu tun ist. Er geht zum Fernsehen. Denn mit Propaganda kennt er sich aus.

WANN Fr, 7.5.17 | 18 Uhr
WO Das Wormser Theater – Rathenaustraße 11 – 67547 Worms
WIEVIEL von 15.- bis 24.- € Normalpreis, 7,50 bis 12.- € für Schüler, Studenten, 12.- bis 19,20 € für Schwerbehinderte ab 70% (VVK)


Ich hab’s doch nur gut gemeint…
Rüdiger Hoffmann am 12. Mai 2017 im Wormser Theater

Sein ostwestfälisches Temperament ist legendär und jede Pointe weiß er mit der nötigen emotionalen Selbstbeherrschung zu entzünden. Zu seinem 30-jährigen Bühnenjubiläum widmet sich Rüdiger Hoffmann in seinem neuen Programm noch intensiver seinen Mitmenschen und dies, wie nicht anders zu erwarten, mit herrlich absurden Alltagsdramen und verblüffenden Experimenten, fein abgeschmeckt mit einer Prise Musik.

WANN Fr, 12.5.17 | 20 Uhr
WO Das Wormser Theater – Rathenaustraße 11 – 67547 Worms
WIEVIEL 28.- € Normalpreis (VVK) / 21,40 € für Schwerbehinderte ab 70%


Für Geld tun wir alles
Mirja Boes & Die Honkey Donkeys am 17. Mai 2017 im Wormser Mozartsaal

Mirja hat für Geld eigenhändig Burger jongliert und gegen Bezahlung mit geschlossenen Augen Eisbällchen gebraten, aber vielleicht war es auch andersrum! Sie war Eventmanagerinberaterin auf einer Hausfrauenparty und hat als Pommesgabelstaplerfahrerin eine neue persönliche Bestzeit aufgestellt: Fristlose Kündigung nach nur drei Tagen! Mit dabei: die Honkey Donkeys! Denn die Jungs von der Band machen alles, was das Publikum von ihnen verlangt. Außerdem müssen sie noch ihre Schulden abbezahlen!

WANN Fr, 19.5.17 | 20 Uhr
WO Das Wormser (Mozartsaal) – Rathenaustraße 11 – 67547 Worms
WIEVIEL 29.- € Normalpreis (VVK)


Für alle Veranstaltungen gilt: VORVERKAUF? Bei allen Ticket-Regional-Verkaufsstellen wie Ticket-Shop Neef, Puderdose Worms, Wormser TicketService u.a.