Jugendparlament 2021: Die Wormser Jugend hat gewählt

Oberbürgermeister Adolf Kessel hat am Samstag, 08.05.202,  das Ergebnis der 8. Jugendparlamentswahl bekanntgegeben. Die Bekanntgabe fand pandemiebedingt im Online-Format statt. An den Bildschirmen verfolgten viele Kandidaten, Jugendparlamentsbetreuer…
,

SAGEN SIE MAL, HERR BIMS?

Jetzt hat Angela Merkel auch noch den Föderalismus mit einer Bundes-Notbremse ausgehebelt. Ich höre Sie deshalb schon wieder zu Tausenden fragen: „Sagen Sie mal, Herr Bims, können Sie uns erklären, was mit der Corona Bundes-Notbremse alles…
,

Na, Beef?

Liebe Leser, es wird so langsam, aber sicher wärmer in Worms. Mit großen Schritten Richtung Sommer könnte man also sagen. Immer wenn es «heiß» wird, entsteht der Eindruck, die Leute haben leicht einen an der Klatsche. Ja, das trifft…
, ,

Ohne Dahlke weiter in der Oberliga

Der Traum Regionalliga ist für Wormatia Worms am 30. April geplatzt. Nächste Saison muss man wieder in der Oberliga ran und das auch noch ohne Torjäger Jan Dahlke. Das letzte Spiel der Wormatia, bevor der Spielbetrieb in der Oberliga Rheinland-Pfalz-Saar…

Wir wollen uns erinnern

Wer kennt nicht den Song aus den Achtzigern, in dem Billy Joel wahllos prominente Persönlichkeiten wie Rockefeller, Kennedy, Einstein, James Dean oder Elvis Presley aufzählt, um dann in dem finalen Refrain zu münden: „We didn’t start…
, ,

Ein Weingut inmitten der Stadt

Seit einiger Zeit tut sich was auf dem ehemaligen Valckenberg-Areal. Wo einst das größte Weinhandelshaus Europas seinen Hauptsitz hatte, laden zukünftig die „Elefantenhöfe“ dazu ein, das neue vielfältige kulinarische Angebot dort kennenzulernen,…
, ,

LUTHER ETWAS ABGESPECKT

Auch wenn der Start der Landesausstellung „Hier stehe ich „Gewissen und Protest – 1521 bis 2021“ pandemiebedingt auf den 3. Juli verschoben werden musste, so startet dennoch bereits im Mai das Rahmenprogramm. Zwar zunächst in etwas…
, ,

EIN WOCHENENDE FÜR LUTHER IM SCHATTEN VON CORONA

Es hätte eigentlich ein rauschendes Festwochenende geben sollen. Seit Jahren bereiteten sich die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) sowie die Stadt Worms auf das Jubiläum 500 Jahre Reformation vor, doch dann kam Corona. Statt…
,

Parken kostet Wormser Bürger sehr viel Geld

In vielen deutschen Städten ist es längst eine Normalität, dass das Errichten und Betreiben von Parkhäusern in der Hand von externen Dienstleistern ist. In Worms ist das anders und das kostet den Steuerzahler jedes Jahr sehr viel Geld. Aktuell…