, ,

Sporthalle, Straßensanierung und vieles mehr

Es ist endlich passiert! Der erste Spatenstich wurde gesetzt und damit der Startschuss für den Bau der sehnsüchtig erwarteten Drei-Feld-Sporthalle in der Carl-Villinger-Straße gegeben. Bis diese auch mit sportlichem Leben gefüllt werden…
, ,

ANGSTRAUM WORMS ODER DER RUF NACH MEHR SICHERHEIT

Wie sicher ist Worms? Diese Frage und weitere stellte die Stadt im vergangenen Jahr allen Bürgerinnen und Bürger sowie Besuchern in Form eines Fragebogens. Rund 2.800 Bürgerinnen und Bürger nahmen teil, von welchen 2.230 gültige Fragebögen…
, ,

Mit Wundertüten gegen Jugendfrust

In weniger als zwei Jahren feiert das Jugendzentrum sein 20. Jubiläum, allerdings nicht in haptischer Form, sondern lediglich als Lippenbekenntnis, das erstmals 2003 über die Lippen des damaligen Oberbürgermeisterkandidaten Michael Kissel…
, ,

Erlebnisort Kern-Innenstadt

Seit einigen Jahren kämpfen auch die Innenstädte von Mittelzentren, so auch Worms, mit Kaufkraftabflüssen durch den zunehmenden Onlinehandel und die Angebotskonzentration in größeren Zentren. Corona hat diese Problematik deutlich verschärft. Daher…
, ,

Grünen Worms stellen Antrag im Stadtrat für “Stellplatz Lastenräder”

„DIE WORMSER GRÜNEN“ stellen in der kommenden Stadtratssitzung (Donnerstag, 17. Juni) den beigefügten Antrag“ Stellplätze für Lastenräder“ und möchten hierzu weitere Infos rund um diesen Antrag zur Verfügung stellen: Im Rahmen…
, ,

Wormser Kita-Probleme und ein Beruf mit Zukunft

Nicht nur, dass laut der jüngsten Bedarfsplanung in den nächsten Jahren rund 653 Kita-Plätze in Worms gebraucht werden, sorgt das neue Kita Gesetz zudem dafür, dass die Stadt und freie Träger 80 neue Erzieherstellen schaffen müssen. Als…
, ,

Die Wormser Jugend hat gewählt!

2006 hatten Wormser Jugendliche erstmals die Möglichkeit, ein eigenes Parlament zu wählen, um ihren Interessen eine politische Stimme zu geben. Auch in diesem Jahr hatten 5.785 junge Menschen die Wahl zwischen 23 Bewerbern, um die 15 Plätze…
umweltdetektiv, müll
, ,

Müllschnüffeln mit den Umweltdetektiven

Es ist eigentlich eine traurige Angelegenheit! Immer wieder sorgen illegale Müllentsorgungen in Worms für ungläubiges Staunen. Mal ist es Bauschutt, der einfach in der Natur entladen wird, mal sind es in der Innenstadt wahre Sperrmüllansammlungen,…
, ,

Die erste Frau im zweithöchsten Amt von Worms?

Nach dem Job des Oberbürgermeisters ist der des ersten Beigeordneten für das Dezernat II, sprich des Bürgermeisters bzw. der Bürgermeisterin, die zweitwichtigste Stelle, die die Stadt Worms zu vergeben hat. Nachdem der Sozialdemokrat Timo…