Konzerte, Comedy und Musical

, , Kommentar schreiben

Da Capo Festival in Alzey vom 28. bis 31. August 2014

Die Kreisstadt Alzey ist auf dem besten Weg, sich auch kulturell mit besonderen Ereignissen zu positionieren. Sicherlich trägt hierzu die Entscheidung bei, das seit 18 Jahren etablierte Kulturfestival „Da Capo“ auch im Jahr 2014 zu veranstalten. In diesem Jahr findet der kulturelle Höhepunkt im Alzeyer Veranstaltungskalender, das Sommerfestival Da Capo, eine Woche vor dem Ende der Sommerferien statt. Im romantischen Ambiente des Alzeyer Schlosshofes präsentiert die Stadt Alzey an vier Abenden vom 28. bis 31. August wieder ein hochkarätiges Programm.

Mit BERNHARD HOËCKER gelingt DA CAPO aus dem Stand ein fulminanter Start am Donnerstag, 28. August. „Sag mir wo du herkommst und ich sag dir wer du bist!“. Selten hat sich jemand diese allgemein gültige Floskel so zu eigen gemacht wie Bernhard Hoëcker. Auch wenn es bei ihm eher heißt: „Ich sag Euch wo Ihr herkommt und Ihr wisst dann wie ich bin!“. Seit Bernhard Hoëcker auf der Bühne steht, stellt der neugierige Comedian Fragen zu Land und Leuten. Und dieser besondere Aspekt bildet nun die originelle Basis seines neuen Soloprogramms: „Netthamseshier“.

Am Freitag, 29. August, dem zweiten Festivaltag, rocken JUPITER JONES den Schlosshof. Das Jahr 2011 hat die Band relativ unvorbereitet getroffen und seitdem gar nicht mehr von Wolke 7 runterkommen lassen: Majordeal, Chart- und Radiohit, größte Tour seither. Der im Radio meist gespielte deutschsprachige Song des Jahres war „Still“, Platin für die Single und Gold für das Album waren die Folge. Und ganz nebenbei: der Radio-ECHO 2012! Nun setzten sie Ihre Erfolgstour mit „Das Gegenteil von allem“ fort!

Am Samstag, 30. August, laden wir Sie zu einem unvergesslichen Abend mit ROGER HODGSON ein. Er wurde als einer der begnadetsten Komponisten, Songschreiber und Texter unserer Zeit bekannt. Als legendäre Stimme von Supertramp und Komponist der größten Hits der Band schrieb er Songs wie „Give a Little Bit“, „The Logical Song“, „Dreamer“, „Take the Long Way Home“, „Breakfast In America“, „It’s Raining Again“, „School“, und „Fools Overture“ und viele andere mehr. Rogers Musik hat ihren Weg in die Herzen von Menschen verschiedenster Kulturen auf der ganzen Welt gefunden. Seine Songs haben die Zeit überdauert und Roger und Supertramp eine weltweite Anhängerschaft gesichert.

Zum krönenden Abschluss präsentieren wir Ihnen am 31. August CINEPHONICS – „IM SCHATTEN VON NAPOLEON“, das neue Musical von Bert Appermont. Nach dem weltweiten Erfolg des Musicals „Saat des Satans“ von Bert Appermont, feiert sein neues Musical „Im Schatten von Napoleon“ unter Leitung des Komponisten Weltpremiere in Worms. Das Musical in deutscher Sprache erzählt die wahre Geschichte von Louis-Joseph Marchand, dem Lakaien und letzten Freund Napoleons. Mehr als 150 Musiker, Sänger und Schauspieler versprechen einen unvergesslichen und spektakulären Musical-Abend.

Im Schlosshof in Alzey finden unbestuhlt ca. 1.700 Besucher Platz, bei bestuhlten Konzerten 600 Besucher. Die historischen Schlossmauern, die eine perfekte Kulisse bieten, machten die bisherigen Da Capo-Veranstaltungen schon für viele Künstler und Fans zu einem unvergesslichen Erlebnis.

WANN? 28. bis 31. August 2014
WO? Schlosshof in Alzey
WIEVIEL?
› Bernhard Hoëcker 22,50 € (VVK), 25,50 € (AK)
› Jupiter Jones 29,50 € (VVK), 32,50 € (AK)
› Roger Hodgson 49,50 € (VVK), 52,50 € (AK)
› Cinephonics 24.- € (VVK), 27.- € (AK)
VORVERKAUF? www.adticket.de oder www.eventim.de
INFOS? www.dacapo-alzey.de