Termine Musik

, , Leave a comment

Minusmen, Support: The Iron Keys
am 14. Oktober 2017 in der Funzel in Worms

Zwar leben die Mitglieder von Minusmen seit einiger Zeit in Köln, lassen es sich aber nicht nehmen, regelmäßig für Konzerte in der alten Heimat vorbeizuschauen. Am 14. Oktober ertönt ihr psychedelischer Breitwandsound in der Funzel, Support: „The Iron Keys“.

Sobald Minusmen einmal losgelegt haben, preschen sie wütend und schnörkellos nach vorne, schauen gelegentlich bei alten Bekannten wie Motorpsycho und Dinosaur Jr. vorbei und haben dabei immer ein Ziel vor Augen: am Ende schließlich im Noiserock-Himmel anzukommen. Schubladen und Referenzpunkte gäbe es sicherlich viele. Vielleicht Indie-Rock, Post-Rock? The Iron Keys bewegen sich stilistisch irgendwo zwischen Iron Maiden und The Gaslight Anthem – mit viel Lala-Melodien zum Mitsingen und doppelstimmigen Gitarren. Wie das klingt, kann man sich auf dem 2016 erschienenen Erstlingswerk „Rooftops“ anhören, dessen Nachfolger „Fire Escapes“ Mitte 2017 veröffentlicht wurde.

WANN Samstag, 14. Oktober 2017 ab 20 Uhr
WO Die Funzel | Güterhallenstr. 52 | 67549 Worms
WIEVIEL 8.- Euro (Abendkasse)


Joleen, Amegaphon, Swedish Surprise Act
am 28. Oktober 2017 im BB on the Rockzz in Worms

Eine kleine „Wormser Rocknacht“ erwartet die Besucher im BB on the Rockzz, wo am 28.10. gleich drei regionale Bands spielen, darunter zwei Teilnehmer der großen „Wormser Rocknacht“ (am 02.12.).

Mit Joleen ist eine Wormser Band am Start, die sich mit ihrem kernigen amerikanischen NuRock einen Ruf als erstklassige Liveband erspielt hat, die sogar bei „Rock im Park“ begeistern konnte. Voluminöse Drums, prägnante Basslines, harte Gitarrenriffs und mehrstimmiger Gesang zeichnen die Band aus. Punkrock mit deutschen Texten gibt es von Amegaphon um Frontmann Torben Müller und Schlagzeuger Falko Eckey. Swedish Surprise Act aus Worms sind fünf Musiker, die sich dem energetischen Punkrock verschrieben haben. Ihre Songs klingen aggressiv, zuweilen auch düster, melodisch und nachdenklich. Und das Beste: Dieses Dreier-Pack gibt es für schlappe 5.- Euro. Ab ins BB on the Rockzz!

WANN Samstag, 28. Oktober 2017 ab 20 Uhr
WO BB on the Rockzz | Bahnhofstr. 34 | 67547Worms
WIEVIEL 5.- Euro (Abendkasse)


The Döftels, Support: Schaudinger
am 10. November 2017 in der Funzel in Worms

Ihre Musik ist erfrischend anders und verbindet auf spektakuläre Weise Elemente aus Rock, Disco, Punk und Schlager zu einer rasanten Karussellfahrt für den Gehörgang. Die Rede ist von den Döftels, die am 10. November die Funzel rocken werden.

Daraus resultieren glamouröse Hymnen, die den Nerv der Zeit treffen und einer ganzen Generation auf amüsante Art und Weise einen Spiegel vorhält. Durch ihre ständig wechselnden Mottos und Outfits, überraschenden Coverversionen und abgefahrenen Bühnenshows, ebenso wie höchst unterhaltsamen Promoaktionen sorgen The Döftels vor allem für eins: Unterhaltung im großen Stil! Als Support agieren an diesem Abend Schaudinger mit Punkrock mit deutschen Texten in der bewährten Dreier-Punkrock-Formation: Schneider-Sauder-Lensinger.

WANN Freitag, 10. November 2017 ab 20 Uhr
WO Die Funzel | Güterhallenstraße 52 | 67549 Worms
WIEVIEL 5.- Euro (VVK)


Wormser Rocknacht 2017
am 02. Dezember 2017 im Wormser Mozartsaal

Während in den Supermärkten das Weihnachtssortiment längst Einzug gehalten hat, steht auch die Wormser Rocknacht quasi schon wieder direkt vor der Tür. Am 02. Dezember werden insgesamt zehn Bands für fünf Stunden beste Unterhaltung im Mozartsaal des Wormser Kultur- und Tagungszentrums sorgen.

Vor allem wird die 5. Auflage der Wormser Rocknacht (nach dem Neustart im Jahr 2013) wieder einmal unter Beweis stellen, wie lebhaft die regionale Musikszene ist. Abgesehen von The Jukes aus Rödermark, die als Gewinner des Wettbewerbs „Bandsupporters.de“ einen Platz im Line Up erhielten, stammen die anderen Bands allesamt aus dem Umland von Worms. Wer jedoch vermutet, dass sich darunter jede Menge „Wiederholungstäter“ aus den letzten vier Jahren „Wormser Rocknacht“ tummeln, sieht sich getäuscht. Die Hälfte sind „alte Bekannte“, die anderen fünf Bands werden zum ersten Mal die Bühne im Wormser Mozartsaal betreten. Musikalisch wird es diesmal etwas härter als im Vorjahr, da Rock, Punk und Metal das Line-Up dominieren.

Folgende Bands spielen bei der Wormser Rocknacht 2017:
AEMMA (Pineapple-Punk): www.facebook.com/aemma.band/
Amegaphon (Punkrock): www.facebook.com/amegaphon
Derek T. Rider and the Red Angels (Rock, Hardrock): www.facebook.com/dtrandtheredangels
Epic Fate (Metal/Rock): www.facebook.com/Epic.Fate.Band
Fabsters (Rock): www.facebook.com/fabstersband/
Joleen (American NuRock): www.facebook.com/joleen.band
No Second Name (Rock, Alternative/Independent): www.facebook.com/nosecondnameworms
Schaudinger (Deutsch-Punkrock): www.facebook.com/schaudinger
The Iron Keys (Rock): www.facebook.com/theironkeys
The Jukes (Mix aus acoustic Rock, Blues, Reggae und Funk): www.facebook.com/thejukesmusic

WANN Samstag, 02. Dezember 2017 ab 20 Uhr
WO Das Wormser (Mozartsaal) | Rathenaustr. 11 | 67547 Worms
WIEVIEL 8.- Euro (VVK)