Aus Liebe zur Heimatstadt

, , Kommentar schreiben

„I love Worms“-Seite auf Facebook immer beliebter

In den 70er Jahren fing die „I LOVE“-Welle in New York an. Sie galt, damals wie heute, als Huldigung an die Stadt, die niemals schläft. Wenige Jahre später entstand dann das dazugehörige, weltberühmte Logo, das wohl jeder kennt. Was New York kann, können die Wormser natürlich auch! Seit kurzem gibt es, passend zur „I LOVE MY CITY“-Kampagne, auf Facebook die entsprechende „I LOVE WORMS“-Seite. Warum? Na, weil die Wormser ihre Stadt lieben!

i_loveDas Beste daran: Der Bürger ist mittendrin statt nur dabei! Mit vielen aktuellen Informationen und brandheißen Neuigkeiten rund um die Nibelungenstadt, halten die Macher ihre Leser mit den aktuellsten Beiträgen, mitten aus der City, auf dem Laufenden. Auf der Seite im WWW wird diskutiert und es werden Fotos oder Internas direkt ausgetauscht, die außerhalb der üblichen Medien noch schneller ihre Leser erreichen können. Eine Facebook-Seite von Wormsern für Wormser. Als ein Ort mit weitgreifender Historie und einer gehörigen Portion Charme, will man erreichen, eine nicht allzu kommerzielle Community aufbauen. Deren Interesse ist es, ein authentisches Stadtporträt zu gestalten und dies über die Grenzen hinaus zu kommunizieren. Dies dürfte besonders für Touristen sehr interessant sein. Außerdem möchte man sich als Lokalpatriot ebenso um Themen bemühen, die den Heimatverbundenen bewegen und motivieren. Das Ganze unabhängig, zeitgeistig und fern ab von TV oder Tagesmedien. Hier wird über Events, Aktionen und Highlights berichtet, die das Leben in Worms noch attraktiver gestalten. Infos zu Konzerten, Theater und das ein oder andere wohlwollende „Paparazzi-Foto“ werden hier ihren Platz finden können. Denn die Proben der Nibelungen Festspiele bringen die Stars der deutschen Schauspielszene mitten unters Volk. Zum Jazz & Joy sind wieder namhafte Musiker in unserer schönen Stadt. Genug Input, der seinen Weg somit in die Öffentlichkeit finden kann. Gewinnspiele sollen weitere Likes für die Facebookseite generieren. Also, hin da! „Gefällt mir“ klicken und Teil der „I LOVE WORMS“-Page werden!