Einträge von

,

Rechte Kundgebung am 20. Februar in Worms geplant

Eine Pressemitteilung des Bündnis gegen Rechts:

Eine Pressemitteilung des Bündnis gegen Rechts: In der Nacht vom 21. auf den 22. Februar 1945 zerstörten britische Bomber der Alliierten große Teile von Worms. Dieses dunkle Kapitel unserer Geschichte wird häufig von Neonazis instrumentalisiert. So auch von der „Kameradschaft Rheinhessen“ und der Partei „Die RECHTE“, welche am Samstag, dem 20. Februar, angeblich zum Gedenken, […]

, ,

Nicht nur Getränke aus der Region: „Gegros Regioplus“ schafft mit neuen Produkten zusätzlichen Einkaufsvorteil

Da der langjährige Marktleiter Jürgen Klink in den wohlverdienten Ruhestand geht, ist seit Februar Andreas Löwenstein der neue Fillialleiter der GEGROS Geschäftsstelle in der Burkhardstraße.  Dieser hat sich ein paar Neuerungen für den Getränkefachmarkt einfallen lassen. Bereits Ende letzten Jahres hat Löwenstein zusammen mit Geschäftsführer Michael Dieterich ein Konzept für den Getränkehandel erarbeitet, das in […]

,

Lohr lädt ein zur Diskussion mit Bosbach

Eine Pressemitteilung von MdL Stephanie Lohr:

Eine Pressemitteilung von MdL Stephanie Lohr: Wolfgang Bosbach kommt per Videoschalte zur CDU nach Worms am 26. Februar, 18.30 Uhr Die Wormser CDU-Vorsitzende und Landtagsabgeordnete Stephanie Lohr lädt ein zum digitalen Gespräch mit Wolfgang Bosbach, dem ehemaligen Innenausschuss-Vorsitzenden des Deutschen Bundestages. Bosbach kommt per Videoschalte zur CDU nach Worms am Freitag, 26. Februar, um 18.30 […]

,

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an die Stadtzerstörung am 21. Februar 1945

Eine Pressemitteilung der Evangelischen Dreifaltigkeitsgemeinde Worms:

Eine Pressemitteilung der Evangelischen Dreifaltigkeitsgemeinde Worms: Am Abend des 21. Februar 1945 wurden 90 Prozent der Wormser Innenstadt durch alliierte Bomber zerstört. Alle Kirchen der Innenstadt waren zerstört, der Dom getroffen. Alljährlich findet um 19.30 Uhr zum Gedächtnis ein Gedenkgottesdienst statt, an den runden und halbrunden Jahrestagen im Dom und der Dreifaltigkeitskirche, in den übrigen Jahren in […]

,

Stephanie Lohr (CDU): Schuleingangsuntersuchungen zeigen Langzeitfolgen von 30 Jahren SPD-Bildungspolitik in RLP

Eine Pressemitteilung von MdL Stephanie Lohr:

Eine Pressemitteilung von MdL Stephanie Lohr: Zunehmend häufiger beklagen Lehrkräfte der Grundschulen, dass Kinder bei ihrer Einschulung grundlegende Defizite aufweisen, die sich als echte Hürde beim Schulstart erweisen. Die CDU-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz hat in diesem Zusammenhang eine Große Anfrage gestellt, um die Ergebnisse der Schuleingangsuntersuchungen im Kreis Mainz-Bingen und in ganz Rheinland-Pfalz zu erfahren. Die Schuleingangsuntersuchungen […]

,

Anliegerverkehr, erweiterter Parkhausring und mehr – CDU und SPD stellen neue Ideen zum Verkehr Innenstadt vor

Eine Pressemitteilung der Stadtratsfraktionen CDU / SPD:

Eine Pressemitteilung der Stadtratsfraktionen CDU / SPD: Eine gleichermaßen für Bewohner, Kunden und Touristen attraktive Innenstadt zu gestalten, ist das anspruchsvolle Ziel, das die Fraktionsvorsitzenden Dr. Klaus Karlin (CDU) und Timo Horst (SPD) gesetzt haben. Der Aufforderung der Verwaltung, Vorschläge für Maßnahmen einzureichen, um das finale Konzept zu erarbeiten, sind die beiden Fraktionen nachgekommen. Dass […]

,

Speyerer Straße bleibt weiterhin Fahrradstraße

Am 18.02. tagt erneut der Mobilitätsausschuss. Thema wird unter anderem die Videoauswertung der umstrittenen Fahrradstraße Speyerer Straße sein. Diese wurde am 04.05.2020 in dem Abschnitt zwischen Schönauer Straße und Gutleutstraße zur Fahrradstraße umgewidmet. Die Fahrradstraße ist ein Pilotprojekt der Stadt Worms. Geplant ist, dass in den kommenden Jahren weitere folgen werden. Um einen Vorher/Nachher-Vergleich bezüglich […]

,

Jobcenter verschickt Masken für Empfänger von Leistungen für Grundsicherung und Sozialgeld

Eine Pressemitteilung der Agentur für Arbeit:

Eine Pressemitteilung der Agentur für Arbeit: Aktuell könnte man das Jobcenter Worms auch gut mit einer Postfiliale verwechseln. Der Grund ist, dass dort von vielen fleißigen Händen OP- und FFP2-Masken für den Versand an Kundinnen und Kunden des Jobcenters vorbereitet werden. Nach einem Beschluss der Landesregierung sollen alle Empfänger von Leistungen der Jobcenter jeweils vier […]

, ,

Anonymer Stadtmitarbeiter äußert herbe Kritik am Vorgehen des Oberbürgermeisters

Es ist ein E-Mail mit Brisanz, die gestern Abend im Postfach verschiedener Reaktionen landete. Ein Anonymous, der angibt Mitarbeiter der Stadtverwaltung zu sein, spricht sich im Namen mehrerer Mitarbeiter offen gegen ein Vorhaben des Oberbürgermeisters aus. Konkret geht es um die Anmietung des Verwaltungstraktes des ehemaligen Kaufhof. Dass Oberbürgermeister Adolf Kessel den Plan verfolgt, für […]

,

Metzler: Neue Regelung hilft Notfallsanitätern und Patienten

Eine Pressemitteilung von MdB Jan Metzler:

Eine Pressemitteilung von MdB Jan Metzler: „Endlich Rechtssicherheit für Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter.“, sagt der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler. Der Bundestag hat dieser Berufsgruppe nun mehr Kompetenzen zugesprochen. Für diese Neuregelung hat sich Metzler seit längerem in Berlin stark gemacht. „Es schließt eine rechtliche Grauzone, die mir Einsatzkräfte aus ihrem Berufsalltag in Rheinhessen geschildert hatten“, sagt der […]