Einträge von

,

“Für ein lebenswertes Abenheim, ohne Wenn und Aber”

Eine gemeinsamePressemitteilung der FWG / Bürgerforum Worms und FDP Worms:

Eine gemeinsamePressemitteilung der FWG / Bürgerforum Worms und FDP Worms: Wilfried Cleres, Gründer der Bürgerinitiative “Lebenswertes Abenheim” tritt bei den Ortsvorsteherwahlen in Abenheim am 20. März 2022 an. „Abenheim darf nicht weiter abgehängt werden!“, begründet Cleres seine Kandidatur, „Ein ‚Weiter so‘ ist keine Lösung!“ Es gehe für ihn vor allem darum die Bedürfnisse der Menschen […]

, ,

DIE WINTER REVUE BEENDET IHRE ERSTE SPIELZEIT IM WORMSER

Eine Pressemitteilung der Winter Revue Worms:

Eine Pressemitteilung der Winter Revue Worms: Endlich etwas Leichtigkeit erleben, Menschen wieder treffen, wenn auch unter eingeschränkteren Bedingungen und dabei möglichst viel Spaß haben. Sich einmal mehr von der Lebensfreude mitreißen lassen und einen launigen Abend für und mit allen Sinnen zu genießen. Genau diese Stimmung hatte sich Christian Ruppel mit seiner Winter Revue im […]

Alte Drucke (15./16. Jahrhundert) der Stadtbibliothek Worms in Digitalisaten

Eine Pressemitteilung der Stadt Worms:

Eine Pressemitteilung der Stadt Worms: Die 150 Inkunabeln (Drucke des 15. Jahrhunderts) und etwa 1200 Drucke des 16. Jahrhunderts (darunter die Titel der Luther-Bibliothek und die frühen Wormser Drucke) im Magazin der Stadtbibliothek Worms sind schon seit mehreren Jahren komplett im Online-Katalog der Stadtbibliothek verzeichnet. Nun sind fast alle Titelaufnahmen im Katalog mit einem Link […]

,

Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum ein toller Erfolg für EKHN und Stadt Worms

Eine Pressemitteilung der Stadt Worms:

Eine Pressemitteilung der Stadt Worms: Für viele wird das Jahr 2021 maßgeblich als Pandemiejahr in Erinnerung bleiben. Doch 2021 jährte sich auch zum 500. Mal die Widerrufsverweigerung Martin Luthers vor dem Wormser Reichstag – ein Meilenstein der Reformations- und Weltgeschichte. Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und die Stadt Worms begingen gemeinsam mit […]

,

Tiergarten Worms blickt zaghaft hoffungsvoll auf das Jubiläumsjahr

Eine Pressemitteilung des Tiergarten Worms:

Eine Pressemitteilung des Tiergarten Worms: Das Jahr 2021 wird dem gemeinnützigen Tiergarten Worms in vielerlei Hinsicht im Gedächtnis bleiben. So begann es, wie das Jahr endete, mit einem monatelangen Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie. Viele Sorgen und Planungsunsicherheiten begleiteten die beiden Tiergartenleiter Wilfried Adelfinger und Marco Mitzinger durch das ungewöhnliche Jahr – gespickt mit schönen Momenten […]

,

Heinrich-Völker-Bad: „2021 war erneut ein schwieriges Jahr“

Eine Pressemitteilung der Freizeitbetriebe Worms:

Eine Pressemitteilung der Freizeitbetriebe Worms: Ein zweites durchwachsenes Jahr musste das Team der Wormser Sportbäder stemmen. Selbst ausverkaufte Kinderschwimm-Workshops und ein vielversprechender Start in die Freibadsaison konnten die Bilanz nach einem monatelangen Lockdown nur teilweise retten. Das ist auch in der Besucher-Bilanz zu spüren. Im vergangenen Jahr besuchten knapp 85.000 Badegäste das Heinrich-Völker-Bad. Es bleibt […]

Dialog mit den Spaziergängern erwünscht: Stadtvorstand zeigt sich gesprächsbereit

Eine Pressemitteilung der Stadt Worms:

Eine Pressemitteilung der Stadt Worms: Der Stadtvorstand der Stadtverwaltung Worms zeigt sich weiter besorgt über die Montagsspaziergänge. Sie wünschen sich in den Dialog mit den Menschen zu treten, die jeden Montag gegen die Corona-Schutzmaßnahmen auf die Straße gehen. Mit einer Anmeldung der Versammlung würde klar werden, wer hinter den Spaziergängen steckt. Denn klar ist, der […]

,

Wormser Stolpersteine jetzt auch über App abrufbar

Eine Pressemitteilung von Warmaisa e.V.

Eine Pressemitteilung von Warmaisa e.V. Seit 2006 verlegt WARMAISA zusammen mit dem Kölner Künstler Gunter Demnig Stolpersteine zum Gedenken an die Opfer des NS-Regimes. Deutschlandweit wurden zwischenzeitlich Stolpersteine in mehr als 1200 Gemeinden verlegt; allein in Worms sind es über 260 Steine. Um diese Steine „begehbar“ zu machen, ist WARMAISA eine Kooperation mit der Sächsischen […]

,

Abenheimer SPD nominiert Marco Fruci als Kandidaten für Ortsvorsteherwahl

Eine Pressemitteilung der SPD Worms:

Eine Pressemitteilung der SPD Worms: Die Abenheimer SPD hat Marco Fruci einstimmig zu ihrem Kandidaten für die Ortsvorsteherwahl am 20. März 2022 gewählt. Markus Trutzel, Vorsitzender des SPD Ortsvereins Abenheim sagt: „Wir haben mit Fruci den perfekten Kandidaten, er ist ein echter Macher und er brennt für die Aufgabe“. Nach vielen Jahren des Stillstands als […]