Einträge von

,

Nibelungenturm durch die Wärmebildkamera entdecken

Eine Pressemitteilung der Stadt Worms:

Eine Pressemitteilung der Stadt Worms: Viele Menschen denken bei der Energiewende immer noch zuerst an den Bau von Photovoltaik- und Windkraftanlagen und vernachlässigen die Einsparung von Energie, vor allem in Form von Wärme. In Rheinland-Pfalz werden rund 55 Prozent des gesamten Bruttoendenergieverbrauchs in Form von Wärme und Kälte verbraucht. Nur wenn der Gesamtenergieverbrauch sinkt, haben […]

,

Bei „Jugend musiziert“ abgesahnt // Lucie-Kölsch-Musikschule bestreitet Wettbewerb erfolgreich

Am vergangenen Wochenende haben die Regional-Wettbewerbe von “Jugend musiziert” stattgefunden. Zwölf Schülerinnen und Schüler der Lucie-Kölsch-Musikschule der Stadt Worms stellten sich in acht Wertungen den fachkundigen Jurys in Ingelheim, Ludwigshafen und Darmstadt. Einige Preisträger von ihnen dürfen somit zum landesweiten Wettbewerb dieser Art. Jeder von ihnen bekommt aber zunächst in Worms seine wohlverdiente Urkunde überreicht. […]

,

Wormser Kulturnacht aktiv mitgestalten

Die Wormser „Kulturnacht“ soll auch 2023 wieder für Vielfalt stehen: Ob Konzerte, Lesungen, Stadtführungen oder Ausstellungen – die Wormser Kulturlandschaft bietet zum 14. Mal die Chance zum Entdecken, Staunen und Mitmachen. Am 24. Juni können lokale und regionale Mitwirkende von 19 bis 0 Uhr in einem abwechslungsreichen Programm zu den verschiedensten Veranstaltungsarten und –orten einladen. […]

, ,

PREISGEKRÖNTES FESTKONZERT – Verleihung des Kiwanis-Musikpreises

Seit sechs Jahren lädt der Wormser Kiwanis Club junge Musiktalente zu einem Wettbewerb, der nicht nur mit einer Urkunde lockt, sondern auch mit einem kleinen Preisgeld. Unterstützt wird der Verein dabei von der Lucie-Kölsch-Musikschule. Die zunächst naheliegende Idee des Vereins war es natürlich, junge Menschen zur Gründung oder Weiterführung junger Ensembles zu motivieren. Darüber hinaus […]

,

Kritik zur Lesung „Der Apfelbaum“ mit Christian Berkel

"Es geht nicht um die Zuweisung von Schuld"

“Es geht nicht um die Zuweisung von Schuld” Schauspieler Christian Berkel (ua. “Operation Walküre”, “Inglourious Basterds) auf den Punkt und erklärte, dass es bei der Erinnerung an die Gräueltaten der Nazis nicht um Schuld geht, sondern um den Versuch, unsere eigene Identität zu schärfen und dabei auch an die ermordeten Menschen zu erinnern. Anlass für […]

,

Kritik zur Theateraufführung „Hexenjagd“

"Die Welt ist voller Heuchelei!"

“Die Welt ist voller Heuchelei!” Mit dem Schauspiel „Hexenjagd“ verfasste der berühmte amerikanische Dramatiker 1953 sein wohl bekanntestes Stück. Vor dem historischen Hintergrund der Ereignisse in dem puritanischen Dorf Salem beeinflusst, lebt das Stück auch heute noch von einer beängstigenden Aktualität. Miller schrieb „Hexenjagd“ vor dem Hintergrund der antikommunistischen Hetzkampagnen des legendären Senators Joseph McCarthy […]

,

Kritik zur Theateraufführung „Die Reise der Verlorenen“

ZEITGESCHICHTE TRIFFT AUF ZEITLOS

ZEITGESCHICHTE TRIFFT AUF ZEITLOS Auf der Flucht vor dem nationalsozialistischen Terrorregime träum- ten die meisten der Reisenden davon, im Anschluss an die Landung in Kuba in die USA weiterzureisen. Doch die Träume platzten zunächst, da der kubanische Präsident beschloss, die heiklen Gäste nicht an Land lassen zu wollen. Denn, so formulierte es der schmierige Präsident […]

,

Kritik zu „Leo – die Show jenseits der Schwerkraft!“

DER SCHWERKRAFT TROTZEND, ODER DOCH NICHT?

DER SCHWERKRAFT TROTZEND, ODER DOCH NICHT? Vielleicht haben Sie sich schon mal gefragt, wie Spider-Man es schafft, scheinbar mühelos die Wand hoch zu klettern? Der Akrobat Tobias Wegner lieferte mit seiner One-Man-Show „Leo“ im Wormser Theater mit einer staunenswerten Show die Antwort. Es ist ein Trick, der schon in der Stummfilmzeit Verwendung fand und es ermöglichte, dass Buster […]