Nur ein Tropfen auf den heißen Stein

, , Leave a comment

… aber die Hilfe kommt dort an, wo sie benötigt wird

Autorin: Nicole Bircan

Die von Dieter Denschlag gegründete Hilfsorganisation „Human Aid“ hilft Menschen in Not zu überleben. Wieder einmal hat eine Naturgewalt rund 12 Millionen Menschen, davon ca. 5 Millionen Kinder, überrollt. Durst, Hunger, Elend, Trauer – all dies hinterließ der Taifun „Haiyan“ auf den Philippinen nach seinem Abzug.

Für Herrn Dieter Denschlag war sofort klar, dass hier schnellstmögliche Hilfe benötigt wird. Schon vor drei Jahren rief der für sein humanitäres Engagement bekannte Makler eine großartige Spendenaktion zu Gunsten der Flutopfer in Pakistan ins Leben. In einer nicht ganz ungefährlichen Aktion konnte der Gründer von „Human Aid“ damals stolze 45.000.- Euro persönlich im Katastrophengebiet übergeben. Damit gewährleistete er, dass seine Spende auch dort ankam, wo sie so dringend benötigt wurde. Auch in dieser schweren Zeit bittet die Organisation ihre Mitmenschen, insbesondere philippinischer Herkunft, ausschließlich um Geldspenden, da sich der Transport von Sachspenden in das weit entfernte Land als zu kostspielig und schwierig erweisen würde. Um sich zu vergewissern, für welche Projekte die Spendengelder verwendet wurden, wird Herr Denschlag im Frühjahr nächsten Jahres die Philippinen bereisen. Bis dahin erhält Dave Rose von der Allianz-Mission, die schon seit Jahrzehnten auf den Philippinen ansässig ist, tranchenmäßig die gespendeten Summen, um den Opfern sofortige Hilfe leisten zu können. Auf dass die Großen es den Kleinen nachmachen, denn die Kinder der Kita Liebenauer Feld haben schon in Eigeninitiative mit dem Sammeln begonnen. Tun Sie es Ihnen nach und spenden Sie an:

„Human Aid“-Nothilfe international Worms e.V. – Stichwort „Haiyan“

Bankverbindungen:
Sparkasse Worms-Alzey-Ried
BLZ: 553 500 10
Konto: 21 303 087 oder
Volksbank Worms-Wonnegau
BLZ: 553 912 00
Konto: 13 530 505

Bitte denken Sie daran, auf der Überweisung Namen und Anschrift zu vermerken, zur Übersendung der Spendenquittung!

Weitere Infos: www.human-aid-worms.de