Beiträge

,

MdB Jan Metzler macht sich für Gastronomie stark

Der November-Lockdown bedeutet für viele Branchen, einige Wochen schließen zu müssen. Das ist mehr als hart. Der Bund unterstützt die betroffenen Unternehmen mit bis zu 75 Prozent des Umsatzes von November 2019. Für Jan Metzler ist aber…
,

Das Leiden der Gastronomie

Für viele Branchen sind es derzeit schwierige Zeiten. Während bei manchen, wie den Schaustellern, nahezu das ganze Geschäft abhandengekommen ist, dürfen andere wieder ihrem Geschäft nachkommen, leiden aber unter den Auflagen und einer schwächelnde…
, ,

Guten Appetit ab 13. Mai unter strengen Auflagen

Sie gehörten zu den ersten die vor rund acht Wochen die Türen schließen müssen, die Gastronomen. Ab dem 13. Mai wird ihnen die Öffnung der Gaststätten / Bars / Vinotheken / Kneipen wieder erlaubt, allerdings unter Einhalten von strengen…
, , ,

100 Jahre Wahlrecht, aber noch keine Lohngerechtigkeit

Die Teilzeit und der Niedriglohn – in Worms ist beides weiblich: Noch immer sind hier 72 Prozent aller Teilzeit- und Minijobs in Frauenhand. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) zum Internationalen Frauentag [f. d.…
, ,

Gewerkschaft NGG warnt vor Extrem-Arbeitszeiten in Worms  

Überstunden, Arbeiten am Wochenende und in der Nacht: Für die rund 800 Beschäftigten des Wormser Gastgewerbes ist das alles andere als ungewöhnlich. Ebenso wenig für die 310 Mitarbeiter in der Ernährungsindustrie. Damit die Belastung jedoch…