,

The 12 Tenors

Modernes Boygroup-Feeling trifft auf klassische Traditionen, weltberühmte Arien treffen auf Rock und Pophymnen, 12 Top-Solisten werden zu einer fulminanten Einheit. Erleben Sie aufwändige Arrangements von Welthits wie Puccinis Nessun dorma,…
, , ,

Die Joe Cocker Story

Verpackt in eine Geschichte, die das extreme Auf und Ab eines stets um sein Leben und seine Karriere kämpfenden Stars real aufzeigt, entsteht für den Betrachter dieser Musikrevue eine perfekte Illusion. In der „Joe Cocker Story“ wird dem…
, ,

Söhne Mannheims Piano

Die zwölfköpfige Band überrascht mit dem kompakten Quintett „Söhne Mannheims Piano“, eine Kombination von Florian Sitzmanns feinfühligem Klavierspiel mit mehrstimmigem Gesang und Rap – live performt von Vokalisten aus dem Söhne-Musikerkollektiv.…
,

Helen Bockhorst

Sie redet schon wieder über Sex. Helene Bockhorst, das Schlampen-Unikat mit Literaturstipendium, steht mit ihrem zweiten Soloprogramm wieder auf der Bühne. Alle sagen, erst dann, wenn ein Künstler sein zweites Programm präsentiert, wird…
,

Anne Folger

Anne Folgers Blickwinkel sind eigenwillig und kommen leichtfüßig, aber tiefgründig daher. Dabei beeindruckt sie mit ihrem musikalischen Können. Wenn „Paint it Black“ der Rolling Stones nach Schostakowitsch und Brahms klingt oder beim…
, , ,

Michael Frowin

Weil Banken und Versicherungen Deine digitalen Bezahldaten verkaufen wollen, wird das Bargeld nach 2700 Jahren abgeschafft. Aber keine Sorge: Frowin hilft. Nirgendwo sonst wird Dir die Bargeldabschaffung schonender verkauft. Nirgendwo sonst…
, ,

Mathias Richling

In seinem neuen Programm verleiht Mathias Richling den Mitgliedern der Nach-Merkel-Regierung sprachlich und gestisch Kontur. Allen voran Bundeskanzler Olaf Scholz,  vergesslich  und  unvergesslich schon wegen seiner Skandale. Richling als…
,

Duo Mimikry

Who the f**k is „Duo Mimikry“? Wenn es um Visual Comedy made in Germany & France geht, kommt man an diesen beiden Herren nicht vorbei. Elias Elastisch (D) und Nico- las Rocher (FR) sind zwei Großmeister der Visual Comedy par excellence…
, ,

Die Reise der Verlorenen

Im Jahr 1939 gehen 937 Juden in Hamburg an Bord der St. Louis. Sie wollen nach Kuba und von dort weiter in die USA oder andere Länder. Doch der kubanische Präsident verbietet die Einreise. Auch Amerika und Kanada verwehren die Einreise. Niemand…