Bauarbeiten in Worms-Hochheim ab 11. Mai

, , Kommentar schreiben

Berggasse/Höhenstraße im Kreuzungsbereich Eckenbert- und Pipinstraße voll gesperrt

Ab Montag, 11. Mai, finden in der Berggasse/Höhenstraße in Hochheim im Kreuzungsbereich der Eckenbert- und Pipinstraße Straßenunterhaltungsarbeiten im Fahrbahnbereich statt. Bei den vorliegenden Bauarbeiten wird die Asphaltdeckschicht auf gesamter Breite erneuert. Zusätzlich dazu werden alle im Baufeld befindlichen Kanalschachtbauwerke im Auftrag des Entsorgungs- und Baubetrieb Anstalt des öffentlichen Rechts der Stadt Worms umgebaut.

Für die Dauer der Bauarbeiten ist der betroffene Abschnitt für den Verkehr voll gesperrt, die fußläufige Durchgängigkeit im Gehwegbereich bleibt jederzeit erhalten. Weil die Benutzung der Grundstückszufahrten mit Fahrzeugen aller Art während der Bauzeit nicht möglich ist, werden die Anwohner gebeten, alle Fahrzeuge bis spätestens Montag, 11. Mai, außerhalb des Baufeldes unterzubringen. Die Zufahrt zum Wohngebiet entlang der Karl-Martell-Straße ist nur noch aus südlicher Richtung kommend über die Binger Straße möglich.

Die Arbeiten sollen planmäßig am Freitag, 22. Mai, abgeschlossen sein. Die Stadt bittet Verkehrsteilnehmer entsprechende Ausweichstrecken zu benutzen und die Baustelle möglichst großräumig zu umfahren. Die Umleitung für den Durchgangsverkehr erfolgt von der Höhenstraße über die Dr.-Carl-Sonnenschein-Straße, die Von-Steuben-Straße und die Eckenbertstraße und wird selbstverständlich rechtzeitig ausgeschildert. Für innerörtliche Anliegerverkehre bleiben alle Geschäfte der Binger Straße weiterhin wie gewohnt erreichbar. Bei allen Betrieben in der Pipinstraße ist die Anfahrt nur über die abknickende Binger Straße möglich.

INFO: Für eventuell auftretende Unannehmlichkeiten bittet die Stadtverwaltung Worms um Verständnis. Die Projektleitung steht unter Telefon (0 62 41) 85 36 61 0 gerne für Rückfragen zur Verfügung.