Mit abwechslungsreichem Kulturprogramm der Krise trotzen!

, , Kommentar schreiben

Premiere des Morstein-Kultur-Festivals vom 9. Juli bis 26. September

Inmitten einer der heftigsten und herausforderndsten Zeiten für die Kultur, hat das Team von Gut Leben am Morstein in Westhofen beschlossen, der Krise mit einem vielfältigen Angebot zu trotzen. Mit der Initiative „Morstein Kultur Festival“ möchte man in erster Linie regionale Künstler fördern und obendrein den Gästen einen zauberhaften Kultursommer ermöglichen.

Geschäftsführer Stefan Spies erklärt: „Wir leben in einer Zeit, in der Kultur in den üblichen Spielstätten nur eingeschränkt stattfinden darf. Die meisten geplanten Veranstaltungen für diesen Sommer wurden bereits abgesagt und Urlaubsreisen sind ebenfalls nur eingeschränkt möglich“. Für Stefan Spies lag daher nahe, ein eigenes Festival auf die Beine zu stellen: „Viele Kultur- und Genuss-Interessierte haben ein großes Verlangen nach Abwechslung, Unterhaltung und Aktivität auf anspruchsvollem Niveau. Wer unser Programm und unsere Küche kennt, weiß, dass wir genau das bieten wollen und können“. Das Festival findet bei trockenem Wetter im Weingarten und dem historischen Hof von GUT LEBEN am Morstein statt. Den Anfang macht am 15. (ausverkauft) und 16. Juli der Wormser Schauspieler ANDRÉ EISERMANN. Begleitet von einem 3-Gang-Menü liest er aus seinem Buch „1. Reihe Mitte links“. Wer Eisermann schon einmal bei einer Lesung gesehen und gehört hat, weiß, dass ihn natürlich mehr erwartet. Kraftvoll und ausdrucksstark lebt der Schauspieler („Kaspar Hauser“) geradezu seine Texte. „DIE LANGEN TAFELN DER AROMEN 2.0“ (Fortsetzung des erfolgreichen Tastival 2019) am 18. Juli stehen ganz im Zeichen der kulinarischen Verführungen. Ausgewählte Genüsse verzaubern in einem 5-Gänge-Menü die Geschmacksknospen der Gäste. Kredenzt wird es sowohl in der veganen als auch klassischen Variante. Am 22. Juli lädt die wandelbare Künstlerin ASTRID HAAG zu einer musikalischen Zeitreise. „A Piece of my Heart“ nennt sich ihr Programm und widmet sich der legendären Sängerin Janis Joplin. Nur noch Restkarten gibt es für das Konzert von QUADRO NUEVO am 26. Juli. Ein Abend mit dem Quartett garantiert regelmäßig magische Momente. Die Kabarettistin EVA EISELT hat sich hingegen der Magie des Humors verschrieben. Am 29. Juli sorgt sie garantiert für kräftige Lacher. Die Schwäbische Post schrieb über sie: „Das war Kabarett bester Klasse. Ohne Häme, ohne Männerbashing, hochintelligent, dem Publikum zugetan mit treffsicheren Spitzen.“ Mehr muss man nicht sagen! Ein kulinarisches Highlight steht wieder am 2. August auf dem Festivalplan. Starkoch BJÖRN MOSCHINSKI lädt um 10 Uhr morgens im idyllischen Ambiente des Weingartens zu einem pflanzenbasierten Brunch. Am 5. August lässt ein weiterer Star das Publikum an seiner Kunst teilhaben. Der Wormser Ausnahmebassist RALF GAUCK spielt gemeinsam mit dem nicht minder talentierten Gitarristen CLAUS BOESSER-FERRARI, dem die FAZ bescheinigte, zu spielen wie kein Zweiter, ein spannendes Programm. Ein absoluter Star der Comedy-Szene ist der Mainzer LARS REICHOW, der in Gut Leben am 6. August exklusiv zur Vorpremiere seines neuen Programms lädt. Besser kann der Sommer nicht starten. Doch das war natürlich nicht alles. Im August warten auf Kulturfreunde noch weitere Höhepunkte, die wir in unserer August-Ausgabe vorstellen werden.

WANN: Donnerstag, 9. Juli bis Samstag, 26. September 2020
WO: Gut Leben am Morstein, Mainzer Straße 8 – 10, 67593 Westhofen
WIEVIEL: Preise unter: www.am-morstein.de