Beiträge

,

Die Grenzen der Diplomatie

Es ist wohl das ewige Schicksal der Menschen, sich immer wieder in kriegerischen Handlungen zu verlieren. Stellvertretend sozusagen im sicheren Umfeld des Theaters, taumelt nun schon seit mehr als 20 Jahren die lästige Burgundersippe…

“Der Diplomat” – Die Proben haben begonnen

Die Proben der Nibelungen-Festspiele 2024 haben begonnen. Seit Dienstag, den 28. Mai probt das elfköpfige Ensemble drei Wochen im Wormser Theater, bevor es dann Mitte Juni raus auf die Freilichtbühne vor den Kaiserdom geht. Premiere ist am…
,

„Ich will es mal mit Star Wars vergleichen“

Es ist ein festes Ritual im Jahresplaner der Nibelungen-Festspiele, wenn im April das Stück und das Ensemble bei einer Pressekonferenz im Mozartsaal vorgestellt werden. Der Zuspruch der schreibenden und fotografierenden Zunft war…

Große Schauspielnamen bei den Nibelungen-Festspiele 2024

Viele bekannte Namen, neues Stück: „Der Diplomat“ heißt die diesjährige Uraufführung der Nibelungen-Festspiele Worms von Feridun Zaimo?lu und Günter Senkel. Bereits 2018 lieferte das Autorenduo die Stückvorlage für die von Medien…

Ausblick 2024: Nibelungen-Festspiele kommen mit DER DIPLOMAT und bewährtem Team

Das Stück für die Nibelungen-Festspiele 2024 schreibt das Autorenduo Feridun Zaimoglu und Günter Senkel. Die beiden konnten bereits vor einigen Jahren mit „Siegfrieds Erben“ einen großen Erfolg in Worms feiern. 2024 fügen sie dem…

Nibelungen-Festspiele 2024: Roger Vontobel inszeniert das Stück “Der Diplomat” des Autorenduos Feridun Zaimoglu und Günter Senkel

Das Stück für die Nibelungen-Festspiele 2024 schreibt das Autorenduo Feridun Zaimoglu und Günter Senkel. Die beiden konnten bereits vor einigen Jahren mit „Siegfrieds Erben“ (siehe Foto) einen großen Erfolg in Worms feiern. 2024…
,

Autorenwettbewerb der Nibelungen-Festspiele: Fünf Nominierte ziehen in die nächste Runde ein

Autoren-Duo aus der Metropolregion in der Endauswahl Bis zum 1. Oktober 2020 waren Nachwuchs-Autoren und Dramatiker im Rahmen des Autorenwettbewerbs der Nibelungen-Festspiele aufgerufen, ihre Gedanken zum Thema „Staatsräson“ auf Papier…
, , ,

Geschichte wiederholt sich oder der mächtige Schatten der Vergangenheit

Im nunmehr 17. Jahr mühen sich die Festspiele, großes Sommerspektakel zu liefern. Lange rümpfte das Feuilleton allerdings die Nase und senkte zumeist den Daumen. Proben, die von Krankheit, technischen Problemen und Chaos überschattet waren,…