Beiträge

gastronomie
, ,

Gewerkschaft: Niedriglöhne in Hotels und Gaststätten verschärfen Fachkräftemangel

Sie arbeiten dann, wenn andere frei haben, kommen mit ihrem Lohn aber kaum über die Runden: Köche, Servicekräfte und Hotelangestellte verdienen in Worms weit unterdurchschnittlich – und könnten aus Geldsorgen ihrer Branche immer häufiger…
, ,

Wormser Gastgewerbe: Jeder Sechste hat Branche im Corona-Jahr verlassen

Supermarktkasse statt Biertheke: Im Zuge der Corona-Pandemie verzeichnen die Wormser Hotels und Gaststätten eine dramatische Abwanderung von Fachkräften. Innerhalb des vergangenen Jahres haben in der Stadt rund 250 Köche, Servicekräfte und…
,

Planung für Gerberquartier wird konkret

Wie und vor allem wann geht es weiter mit dem Quartier „Gerbergasse“?  In einer Gesprächsrunde bei Oberbürgermeister Michael Kissel erörterten Vertreter der Stadtplanung mit den Investoren und Planern um Dr. Harald Gerlach aus Bamberg…
,

1, 2 oder 3 – Wie viele neue Hotels braucht Worms?

Worms will weiter! Mit diesem Slogan warb OB Kandidat Peter Englert 2018 für seinen Wahlkampf und aktuell tut das die FWG Bürgerforum. Aber wohin will sich die Stadt eigentlich weiter entwickeln? Geht es nach dem mehrheitlichen Willen des…
, ,

Schnelle Lösung für den Bürgerservice – Zustände kaum noch für die Bürger vermittelbar

Stadtentwicklung ist ein fortwährender Prozess und muss dementsprechend laufend überdacht und weiterentwickelt werden. Gerade derzeit nimmt die baupolitische Entwicklung in Worms rasant an Fahrt auf. Deshalb ist es grundsätzlich durchaus…