Kulturnacht ist cool!

, , Leave a comment

9. Wormser Kulturnacht am 4. Juli 2015

Lesungen, Licht- und Liedkunst, aber auch Ausstellungen und Tanz sind Elemente der neunten Kulturnacht in Worms. Das Programm ist vielfältig wie eh und je. Die 43 Veranstaltungsorte sind mal klein und gemütlich oder groß und einladend. Bei der Auswahl an Programmpunkten ist für jeden Kunstgeschmack etwas dabei.

Auch bei der neunten Auflage am 4. Juli sind wieder „Kulturnacht-Neulinge“ dabei. Neun Veranstaltungsorte, die zum ersten Mal teilnehmen, wollen zwischen 19 und 1 Uhr das Publikum für sich begeistern: Café Pinel, Carrolls Irish Pub, „Bojemääschterei in der Fischerwääd“, Café Gleis 7, Heinrich-Völker-Bad, Fitnessstudio Injoy Worms, Ralfs Tanzgalerie, Kirche St. Martin und Stadtmission Worms. Wem die Nacht zum Flanieren und Betrachten nicht reicht, dem sei die Vorverkaufskarte für lediglich 9,- Euro empfohlen: Mit ihr erhält man bereits tagsüber Eintritt in die vier Wormser Museen. Zwischendurch kann man sich bei rheinhessischem Wein und exotischer Küche stärken. Zu den besonderen Höhepunkten dieser Nacht zählen der Auftritt der Coldplay Tribute Band GOLDPLAY, bevor sich der Mozartsaal anschließend in einen Techno Club verwandelt. Welt in Farbe DJ SEBASTIAN KREIKEMEIER sorgt mit seinem minimalistischen Stil, der auch Einflüsse von Jazz und Funk zulässt, für den nötigen Beat, während Medienpark Vision den Saal mit einer Lasershow in einen magischen Ort verwandelt, in dem Raum und Zeit verloren gehen. Ebenso im Wormser findet die Einweihung der Lichtinstallation „Es werde Licht“ des Künstlers INGO BRACKE statt. Dieser entwirft verschiedene Collagen, die beeinflusst sind von der Wormser Geschichte und mehr. Worte können nur schwer beschreiben, was hier entsteht! Wer es lieber ruhiger angehen möchte, der ist im Fitnessstudio Injoy bestens aufgehoben. Dort unterhält der Musiker KLAUS LINK mit einer Reise durch die Schlagerwelt, von Udo Jürgens über Peter Maffay bis zu Roy Black. Nachdenkliches gibt es im Dom St. Peter, wo mit der Ausstellung „Flüchtlinge aus Syrien“ auf die Problematik asylsuchender Menschen eingegangen wird. Beschlossen wird der Abend mit einem nächtlichen Gottesdienst. Heiter geht es im Heylsschlössschen zu, dort unterhält das zugezogene „Nordlicht“ JENS RICKE mit einer Lesung verschiedener Texte, von Frank Goosen bis Loriot. Unter dem Motto CARILON 2.0 findet in der Dreifaltigkeitskirche um 19 Uhr die offizielle Eröffnung dieser ungewöhnlichen Nacht statt. Nach einer Rede von OB Kissel lädt der WORMSER BACHCHOR zu einer experimentellen Singstunde ein, anschließend spielt das POLIZEIMUSIKKORPS MANNHEIM und das SINFONIEORCHESTER DER JUGENDMUSIKSCHULE. Geballte ALTRHEINPOWER gibt es mit Heinz Balzer im Irish Pub, man könnte auch sagen: Rheinhessen trifft die grüne Insel. Selbstverständlich ist das nur eine kleine Auswahl aus dem prallen Programm dieser Nacht, das an Abwechslung kaum zu überbieten ist!

Auch WO! Das Wormser Stadtmagazin ist wieder dabei

Und weil die Kulturnacht etwas Besonderes ist, sind auch wir wieder mit dabei. Erneut unter dem Motto „Rocknacht trifft Kulturnacht“ präsentieren wir vier Bands, die am 5. Dezember 2015 bei der Wormser Rocknacht den Mozartsaal mächtig unter Dampf setzen werden. Los geht’s um 19 Uhr, dieses Mal am Obermarkt. Mit am Start: SOUL-ON, STILL NOT PLANNED, THE FABSTERS und CELLAR. Vier Bands, die für Tempo, Energie und Leidenschaft stehen. Da wir zeitgleich auch unseren 10. Geburtstag feiern, haben wir mit QUIETSCHFIDELIO gleich noch die weltbeste Falco Coverband eingeladen. Mit dem Local Hero und WO! Reporter Jim Walker jr. am Mikro. Mit uns feiern das Wormser Fischgeschäft, so dass auch für das leibliche Wohl gesorgt ist, Öko Winzer Helmut Kloos und die einzige originale Wormser Limo, nämlich die Laute Limo. Wem das nicht reicht, der kann im unmittelbaren Umfeld unserer Bühne auch dem Lincoln Theater, Ralfs Tanz – galerie oder dem Eiscaf é Pinel einen Besuch abstatten, um einen Blick auf deren Programm zu werfen. Frei nach dem Motto „dabei sein ist alles“ freuen wir uns auf zahlreiche Geburtstagsgäste!

WANN: Samstag, 4. Juli 2015
WO: 43 Orte in ganz Worms
WIEVIEL: 9,- € (VVK)
INFOS: www.kulturnacht.worms.de