Einträge von

, ,

Der Hugo und die rechte Hand

20. Februar 2016 Das Wormser Theater in Worms: Es ist schon ein ungewöhnliches Setting, dass der Düsseldorfer Autor und Schauspieler René Heinersdorff für seine Komödie „Aufguss“ ausgewählt hatte, nämlich den Wellnessbereich eines Hotels. Genauer gesagt die Sauna. Dort trafen zwei Frauen und drei Männer aufeinander, die sich offenbar hoffnungslos im Netz der Missverständnisse verhedderten. Dieter […]

, ,

Sechs wilde Vögel bitten zum Tanz auf dem Vulkan

06. Januar 2016 Die Funzel in Worms: Jede Generation braucht ihre Rockabilly Band. In den Neunzigern waren dies die über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Reddy Teddys, die es mächtig krachen ließen. Seit ein paar Jahren sind es die Incredible Firecacadoos, die regelmäßig jeden Konzertsaal in ein pulsierendes Pulverfass verwandeln. Anfang Februar galt es, das Wohnzimmer […]

, ,

„Ich möchte mehr reden“

29. Januar 2016 Lincoln Theater in Worms: Es war einmal ein Mann namens Dan, der lebte in einem Land namens Amerika, war aber mit diesem unzufrieden. Nachdem er seinen Fernsehapparat aus dem Fenster geworfen hatte, beschloss er, dieses unselige Land zu verlassen. Sie fragen sich, was das mit dem Konzert zu tun hat? Na ja, […]

,

Ihre letzte Chance

Für Julia Klöckner ist es die letzte Chance, politisch ganz groß herauszukommen. Schon einmal setzte sie zum Sprung an die Spitze ihres Heimatbundeslandes an, doch damals war die Situation eine andere. Damals, das war 2011, sie selbst war frisch gebackene Spitzenkandidatin, immerhin mit einem Traumergebnis von 99,5% gewählt, während der amtierende Landesvater Kurt Beck hieß. […]

,

Besser demonstrieren gegen Nazis

Um Missverständnissen vorzubeugen: Nazis sind Bürger, bei denen gedanklich mächtig etwas schief läuft. Geboren in einem demokratischen Land, profitieren auch sie vom liberalen Geist unseres Staates, denn unsere Meinungsfreiheit gibt ihnen immer wieder die Möglichkeit, ihre hässlichen Gesinnungen unters Volk zu tragen. Als Ausdrucksmittel wählen diese verirrten Geister gerne das Mittel einer Demonstration oder wie […]

,

Willkommen in der weiten Welt des Rock

16. Januar 2016 „Die Funzel“ in Worms: Mit den Worten „Noise Rock at it‘s best“ kündigten wir in der letzten Ausgabe den Konzertabend mit den lokal sehr bekannten Bands „The Iron Keys“ und „Minusmen“ an. Und was soll man sagen, es war ausreichend noise vorhanden und es rockte auch gewaltig in der Funzel. Den Einheizer […]

,

Ein Kieselstein für einen Kuss

24. Januar 2016 Hoftheater „Hasch Masch“ in Bobenheim Roxheim: Nein, der Steinzeitmann hatte es nicht einfach. Mit ihrer neuesten Aufführung entführt der Theaterkreis die Zuschauer in das Jahr 20.000 vor Christus. Bis zum 28. Februar 2016 lädt die Theatergruppe noch in das Hoftheater, um den Steinzeit Paaren bei ihrem munteren Treiben zuzuschauen. Basierend auf dem […]

,

Auf der Schulbank war es doch am schönsten

30. Dezember 2016 Das Wormser Theater: Es war kurz vor Jahreswechsel, als fünf Herren in geselliger Runde im Wormser Theater auf der Bühne zusammen saßen und genüsslich eine Feuerzangenbowle tranken. Vier von den Herren schwelgten in nostalgisch verklärten Erinnerungen an ihre Schulzeit. Einer der Herren, Dr. Johannes Pfeiffer, konnte allerdings nicht mitreden, da er privat […]

,

Die Sache mit der Sucht

Sucht ist eine Krankheit. 1968 wurde ein Grundsatzurteil gefällt, bei dem erstmals ein Abhängigkeitssyndrom als Krankheit anerkannt wurde. Der Stoff, um den es ging, war dabei nicht jener, aus dem die Träume sind, sondern jener, der unsere Region prägt wie kein anderer, denn besonders Rheinhessen ist kulturell aufgrund des riesigen Weinanbaugebiets vom Thema „Alkohol“ geprägt. […]