Das Entdecker Festival fast um die Ecke!

, , Kommentar schreiben

5. Maifeld Derby Festival vom 22. Mai bis 24. Mai 2015 in Mannheim

Seit Dezember 2014 ist es offiziell. Unsere Nachbarstadt Mannheim trägt den Titel „UNESCO City of Music“. Damit gehört die Quadratestadt zu einem Kreativ Netzwerk, dem 40 weitere Städte angehören. Nicht nur die Popakademie zeugt von der Musikbegeisterung der Mannheimer. Bereits zum fünften Mal öffnet das Maifeld Derby Festival seine Tore, um drei Tage lang mit einem äußerst feinen Line up sein Publikum zu verwöhnen. Vom 22. Mai bis 24. Mai wechseln sich 70 Künstler auf vier Bühnen ab.

Gleichzeitig unterstreicht das Festival mit seinem Line up, warum es mittlerweile die Adresse in Sachen Indie / Alternative Rock ist. Headliner sind in diesem Jahr ROISIN MURPHY (Ex Sängerin Moloko), die Prog Rock Legende MOGWAI, die zwischen Trip Hop und Rock wandelnde britische Band ARCHIVE, Indie Legende JOSÉ GONZÁLEZ, sowie der schwer fassbare britische Musiker Finian Greenall, besser bekannt unter dem Namen FINK. Als Grenzgänger zwischen Ambient, Trip Hop, Blues und Folk ist er eine absolute Ausnahmeerscheinung. Mehr als nur ein ewiger Geheimtipp ist die dänische Progpop Band MEW, die live nicht nur mit ihrem epischen Sound begeistert, sondern auch mit ihren Visuals, mit denen sie die Zuschauer wie selbstverständlich in ihre Welt zieht. Natürlich ist das Maifeld Derby auch ein Festival für Neugierige, die neue Musik für sich entdecken wollen. Dabei zählen die kanadischen Rocker von RURAL ALBERTA ADVANTAGE fast noch zu den prominenteren. In England längst kein unbekannter mehr, schickt sich der talentierte Singer/Songwriter CHARLIE CUNNINGHAM nun auch an, Deutschlands Bühnen zu erobern. Den Anfang macht er natürlich in Deutschlands Pop-Hauptstadt. In Russland gehören sie zur Speerspitze einer neuen Indie Bewegung, hierzulande kennen sie bisher nur Insider, die Rede ist von den Post Punk Rockern von MOTORAMA. Was wäre ein Festival in Mannheim ohne nationale Künstler? Fast schon Stammgast auf dem Festival ist das Pop Akademie Eigengewächs GET WELL SOON. Nachdem er im letzten Jahr mit opulenten Sounds restlos begeisterte, kommt er in diesem Jahr mit dem Schriftsteller ARNOLD STADLER. Mit einer musikalischen Lesung erweitert er somit das Spektrum des Festivals. Man darf gespannt sein. GISPERT VON KNYPHAUSEN zählt zweifelsohne zu Deutschlands besten Singer/ Songwritern. Dass er auch Live bestens zu unterhalten weiß, zeigt er zusammen mit der KID KOPPHAUSEN Band. 2012 noch als the next big thing gehandelt, unterstreichen SIZARR, dass Pop, Elektro und Weltmusik eine äußerst unterhaltsame Mischung sein kann, die obendrein tanzbar ist. 2015 wollen die Landauer nun durchstarten und beweisen, dass sie mehr als ein Geheimtipp sind.

Wem das als Argumente zum Besuch dieses tollen und vor allem entspannten Festivals nicht reicht, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Ach so, und das Beste in diesem Jahr ist, dass nach Tag drei des Festivals ein Feiertag steht. Wahrlich ein Grund zum Feiern und das am besten auf der After Show Party.

WANN? 22. – 24. Mai 2015
WO? Mannheim Maimarktgelände, am MVV Reitstadion (Xaver-Fuhr-Str. 101, 68163 Mannheim)
WIEVIEL? 3-Tages-Ticket 70,- € (ohne Camping), 1-Tages-Ticket ab 40,- €
INFOS? www.maifeld-derby.de