Beiträge

,

Hinweis auf SchUM an A61

Die CDU-Fraktion im Wormser Stadtrat beantragt für die kommende Sitzung, die Stadtverwaltung möge sich um die Aufstellung einer weiteren Hinweistafel an der Autobahn A61 bemühen, welches auf die SchUM-Städte Worms, Speyer und Mainz aufmerksam…
Dennis Dirigo WO!
,

1700 Jahre jüdisches Leben: Ausstellung vom 1. Bis 29 Juli im Dom zu Worms

Mit dem Dekret Kaiser Konstantins aus dem jahr 321 wurde es Juden im römischen reich erlaubt, in den Stadtrat berufen zu werden. Dieses Dekret ist die älteste Urkunde, die die Existenz jüdischer Gemeinden nördlich der Alpen belegt – und…
AUF DEM WEG ZUM DEUTSCHEN TOP TOURISMUSZIELWO! Andreas Stumpf
, , ,

AUF DEM WEG ZUM DEUTSCHEN TOP TOURISMUSZIEL

2019 stellte die Stadt Worms unter großem Medieninteresse das „Tourismuskonzept 4.0 – Worms wächst“ vor (wir berichteten). Ziel ist es, mehr Touristen nach Worms zu locken. Drei Jahre, die unter anderem stark von Corona gezeichnet waren,…
Heiliger SandDennis Dirigo
,

Aktuelle Öffnungszeiten der UNESCO-Welterbestätten

Seit kurzem ist der Alte Jüdische Friedhof „Heiliger Sand“ wieder für Individualbesucher zu den Winteröffnungszeiten erlebbar. In den Wintermonaten (November bis März) ist das Friedhofsgelände von Sonntag bis Freitag jeweils von 09.30…
SchUM-Artist in Residence mit den Künstler- innen Avery Gosfiel und Katya OichermanAndreas Stumpf
,

RÜCKBLICK: JÜDISCHE KUNST IM RAHMEN EINES SCHUM STIPENDIUMS

Gleich zu Beginn der Veranstaltung in den Räumen des Wormser Kunstvereins verwies Günter Minas, Moderator und künstlerischer Leiter des Projekts, darauf, dass es bei der Wahrung des SchUM Erbes nicht nur um die Bauwerke geht, sondern auch…
synagoge worms

60 Jahre Wiedergewinnung der Wormser Synagoge

Am 3. Dezember 1961, vor fast vor genau 60 Jahren, wurde der Wiederaufbau der ab 1938 in der Zeit der NS-Barbarei fast völlig zerstörten Wormser Synagoge und mit ihr das außergewöhnliche Projekt der Wiedergewinnung eines einzigartigen Bauensembles…
,

Deichelmann regt mit Klemperer zum Nachdenken an

Wer am Wochenende - Freitag, Samstag oder Sonntag – die Kämmererstraße in Worms auf- und abgegangen ist, war stets verblüfft vom selben Bild: Ein lesender Karl-Heinz Deichelmann. Die ehemalige Back-Factory war ein Schaufenster für Passanten,…
, , ,

SchUM-Kulturtage 2021 in Worms: Den Weltkulturerbe-Titel gemeinsam feiern

In Worms wird dieses Jahr bereits zum 17. Mal mit den SchUM-Kulturtagen eine ebenso lebendige wie reiche jüdische Kultur gefeiert – und mit der Anerkennung der SchUM-Stätten als UNESCO-Weltkulturerbe bieten die jüdischen Kulturtage nochmals…
Alle Akteure, die sich um die SchUM-Stätten Speyer, Worms und Mainz kümmern,  hatten sich vor der Unesco-Entscheidung zum Weltkulturerbe in großer Zurückhaltung geübt. Nach ihrem erfolgreichen Antrag konnten sie nun bei einem Empfang auf…