Termine Musik

, , Kommentar schreiben

Festival Estival
„Lightshy“ am 11. August 2017 in Kolbs Biergarten

Feurige Rhythmen, magische Latin-Sounds und gefühlvolle Balladen, die unter die Haut gehen – das dürfen die Besucher beim „Sommer-Latin-Dance-Festival“ am 11. August bei Kolbs Biergarten an der wunderschönen Rheinpromenade erleben. Für den unverwechselbaren Latin-Sound sorgt die Wormser Band LIGHTSHY, die alle Spielarten der lateinamerikanischen und afrokubanischen Musik vereint.

Zum vielfältigen Lightshy-Repertoire, das Titel in spanischer, englischer und deutscher Sprache umfasst, zählen u.a. professionell präsentierte Coversongs der kubanischen Kult-Band „Buena Vista Social Club“. Mit Titeln wie „Chan Chan“ oder „El Cuarto de Tula“ steht Lightshy den Größen der kubanischen Musik in nichts nach. Auch bekannte Stücke wie „Volare“ und „Bamboleo“ der legendären Gipsy Kings sowie aktuelle und klassische Titel von Carlos Santana dürfen nicht fehlen. Die große Latin-Bandbreite von Lightshy umfasst neben aktuellen Chart-Titeln wie „A dios le pido“ der kolumbianischen Band „Juanes“ auch Bossa Nova-Dauerbrenner wie „Girl from Ipanema“ und „Orfeo Negro“ sowie Latin-Songs aus den bekannten Film-Soundtracks „Desperado“ und „From Dusk Till Dawn“. Zahlreiche Eigenkompositionen der Lightshy-Musiker im Latin-Stil zeigen die große Begeisterung der Band für diese Musik.

WANN: Freitag, 11. August 2017 ab 20 Uhr
WO: Kolbs Biergarten, Worms, Am Rhein 1
WIEVIEL: 13.- Euro (VVK), 15.- Euro (AK)
VORVERKAUF: Kolbs Biergarten, Puderdose Worms, Per Mail: info@lightshy.eu


Es wird laut in Mettenheim
„Crafted Rocks Festival“ am 12. August 2017 in Mettenheim

Am 12. August startet in Mettenheim, im rheinhessischen Hügelland, erstmalig das „Crafted Rocks Festival“. In der wunderschönen Atmosphäre der Weingärten gibt es an diesem Tag ein Festival im Zeichen des Rock`n Roll. Ab 15 Uhr werden „The New Roses“, „Dellacoma“, „Joleen“, „High Tide“ und „Harald Haugaard“ dafür sorgen, dass es an diesem Abend richtig laut wird in Mettenheim.

Als Headliner des Festivals wird eine der besten deutschen Hardrockbands, The New Roses, in Mettenheim auftreten. Die Band spielte bereits als Specials Guests bei „Accept“, „ZZ Top“ und „Saxon“ und als Headliner beim UEFA Champions League Festival 2015 am Brandenburger Tor, bei den Hamburg Harley Days, dem Love Ride Festival, den Swiss Harley Days in Lugano u.v.m. Zudem waren sie die einzige nicht-amerikanische Band mit einem Song auf der Compilation sowie den Videotrailern der US Kult- Biker-TV-Serie „Sons Of Anarchy“ vertreten. Das australisch-amerikanische Classic Rock Quartett Dellacoma wird im Rahmen seiner Europatournee ebenfalls Halt in Mettenheim machen. Sie teilten sich die Bühne mit internationalen Größen wie Def Leppard, Korn, Linkin Park, Five Finger Death Punch, Skid Row, Black Label Society, u.v.m. Joleen aus Worms stehen für amerikanischen Rock, wobei die Band mit einem hartem Gitarrensound, eingängigen Melodien und einer energiegeladenen Liveperformance überzeugt. Das bewiesen sie u.a. beim Mega-Event „Rock Im Park 2016“. Desweiteren hat sich die Heilbronner Band High Tide ins Line-Up eingereiht, die mit ihrem satten und klaren Sound überzeugt. Harald Haugaard, der mit seinem präzisen und finessenreichen Modern Folk begeistert, eröffnet am Nachmittag das Festival mit seiner Band in der chilligen Atmosphäre des Weinguts Sander.

WANN: Samstag, 12. August 2017 ab 15 Uhr
WO: Weingut Sander, In den Weingärten 11, 67582 Mettenheim
WIEVIEL: 20.- Euro (VVK), 25.- Euro (AK)


Rock am Kerwesamstag
„Rock am Klausenberg“ am 19. August 2017 in Worms-Abenheim

Im Rahmen der „Owerumer Kerb“ finden nun bereits zum fünften Mal „Rock am Klausenberg“ statt. Am Kerwesamstag, den 19.August.2017, werden drei Bands aus der Region dem Publikum auf dem Kerweplatz in Worms-Abenheim einheizen. Den Anfang machen Schaudinger (Deutsch- Punkrock), danach entern The Iron Keys (Rock) die Bühne und zum Finale rocken Andy‘s Sister (Pop-Punk).

WANN: Samstag, 19. August 2017 ab 20 Uhr
WO: Abenheimer Kerweplatz, 67550 Worms-Abenheim
WIEVIEL: Eintritt frei!!!


Das Kultfestival in der Pfalz
„Rock im Hinterland“ am 25./26. August 2017 in Obrigheim/Pfalz

Bereits zum 36. Mal treffen sich Freaks, Rocker und Musikfans, um das seit 1982 bestehende Kultfestival zu feiern. Auf folgende Bands darf man sich in diesem Jahr bei „Rock im Hinterland“ am letzten August-Wochenende freuen.
Freitag (25.08.): J.B.O., High Voltage, Supernova Plasmajets, Midriff
Samstag (26.08.): Ohrbooten, The New Roses, Who Killed Bruce Lee, Still in Search, Colored Surge

WANN: Freitag & Samstag, 25. & 26. August 2017
WO: Heidesheimer Straße, Obrigheim-Albsheim/Pfalz
WIEVIEL: 2-Tages-Festivalkarten (inkl. Camping): 29,50 Euro (VVK), 35.- Euro (AK), Tageskarten (ohne Camping): FR: 25.- Euro, SA: 20.- Euro (AK)