Markus Majowski

, , Kommentar schreiben

liest aus seinem Kinderbuch gemeinsam mit Sohn Julius

Markus Majowski, der in diesem Jahr in der Rolle des Volker auf der Dombühne steht, liest aus seiner Kindergeschichte „Das fliegende Wunder!“ und wird dabei begleitet von seinem Sohn Julius. Wohltuend unkonventionell und mit viel Herz erzählt Markus Majowski die Geschichte von dem Fischerjungen Mütze Rocco. Mit Zwischenspielen auf dem Klavier ist Julius zu hören, der auch mit eigenen Texteinwürfen die Lesung erfrischt. Das fliegende Wunder!

An einem wunderschönen Sonntagmorgen sehen der Fischer Modjo und sein Sohn Mütze Rocco ein phantastisches Unwetter über dem Hamburger Hafen herannahen. Wie aufregend! Denn als sie die magische Spieluhr von Mama Gina öffnen, verwandelt sich ihre Welt in einen Abenteuerspielplatz mit wilden Piraten, einem feuerspeienden Drachen und einem Erdbeereis schleckenden Kraken. Was soll man machen, wenn sich ein angeketteter Drache verliebt? Mütze Rocco kommt ganz schön ins Grübeln, und ohne seinen Freund Julius aus Berlin wäre er jetzt aufgeschmissen. „Lasse ich alles samt Erdbeereis ins Wasser fallen? Oder befreie ich den Drachen und besorge ihm einen Hochzeitsanzug?“, fragt sich Mütze Rocco. Ein seltsames Rätsel, das sprichwörtlich vom Himmel fällt, öffnet allen schließlich die Augen! Und einem Kraken das Erdbeerherz? Es kommt zu einem ungewöhnlichen Finale – ganz typisch für Mütze Rocco und seine Familie. Voll mit lustigen Kommentaren, Geräuschen und skurrilen Einfällen ist bei der Lesung für amüsante Unterhaltung gesorgt, die jedermann zum Lachen bringt. Denn durch seinen unverwechselbaren humoristischen Stil und seiner enormen Vielfältigkeit vermittelt MARKUS MAJOWSKI, begleitet von seinem Sohn, dem Publikum Lebendigkeit und lädt die Zuhörer in eine phantasievolle Welt ein. Für Kinder ab 6 Jahren.

WANN? Samstag, 2. August, 15.00 Uhr
WO? Heylshofpark in Worms
WIEVIEL? 8.- € / Ermäßigt*: 4.- € (* für Jugendliche unter 18 Jahren)