Book Club – Das Beste kommt noch

, , Leave a comment

Demnächst in der Kinowelt Worms

Book Club – Das Beste kommt noch

USA 2018

Regie: Bill Holderman

Darsteller: Jane Fonda, Diane Keaton, Candice Bergen, Mary Steenburgen, Don Johnson

Laufzeit: 13. September 2018

Start: 104min

Es ist ein Gipfeltreffen der großen Damen Hollywoods, Jane Fonda, Diane Keaton, Mary Steenburgen und Candice Bergen. Gemeinsam erspielten sie sich im Laufe ihrer Karriere 16 Oscar Nominationen und gewannen 4-mal den berühmtesten Filmpreis der Welt. In dem Film „Book Club“ stehen sie nun erstmals gemeinsam vor der Kamera. In „Book Club“ bilden sie eine verschworene Gemeinschaft von Freundinnen, die sich schon ihr halbes Leben kennen und gemeinsam durch dick und dünn gegangen sind. Auch jenseits der 60 lassen sie sich durch nichts trennen. In ihrem regelmäßig stattfindenden Buchclub treffen sich die vier, um bei jeder Menge Wein über alle möglichen Themen zu reden, nur um Männer geht es dabei zumeist nicht mehr. Das ändert sich jedoch schlagartig, als Vivian ihren Freundinnen das neue Buch vorstellt, das sie gerade liest: Den Sado-Maso-Bestseller „Fifty Shades of Grey“ von E.L. James. Die erotische Lektüre stellt das (Liebes-)Leben der vier Damen auf den Kopf und schon bald darauf finden sie sich in einer Reihe von aufregenden romantischen Abenteuern wieder. Seit geraumer Zeit hat Hollywood die älteren Semester als zahlungskräftige Zielgruppe für sich entdeckt. Statt einer ernsthaften Auseinandersetzung mit dem Themen Liebe und Sexualität im Alter, wie es immer wieder herausragenden europäischen Filme wie z.B. „Liebe“ von Michael Haneke gelingt, setzen diese Film eher auf ein Wohlfühlprogramm. Auch „Book Club“ bildete da keine Ausnahme. Andererseits demonstriert auch dieser Film auf angenehm, entspannte Weise, dass es nie zu spät für die Liebe ist. Das ausgerechnet der Trash Bestseller um den ominösen Millionär Mr. Grey Auslöser dieser Frühlingsgefühle ist, ist vielleicht ein wenig zu viel Ehre. Dennoch dürfte der Film, der zugleich das Regiedebüt des Drehbuchautoren Bill Holderman („Picknick mit Bären“) ist, keine Abhandlung über explizite Sexualpraktiken sein. Vielmehr ist die zentrale Botschaft, dass Liebe, Lust und Leidenschaft alterslos ist. Natürlich darf Mister Perfect hierbei nicht fehlen. Die entsprechend romantischen Akzente dürfen in dem Film Andy Garcia („Oceans 11“) und Don Johnson („Miami Vice“) setzen.

Der Film läuft von Donnerstag bis Mittwoch, 19.09.18 um 17:30 und 20:00 in der Kinowelt Worms