Einträge von

,

Ein Tag auf Deutschlands berühmtesten Kiez

11. und 12. Januar 2017 | Das Wormser Theater: Mit mehr als 2 Millionen Besuchern ist das Musical „Heiße Ecke St. Pauli“ eines der meistbesuchten Deutschlands und Dauerbrenner in dem Hamburger Theater „Schmidt’s Tivoli“. Erdacht und komponiert wurde es von der Showlegende Corny Littmann und dem Musiker Martin Lingnau. An zwei Abenden sorgte es auch […]

,

Licht und Schatten am Moldawischen Schwanensee

27. Dezember 2016 | Das Wormser Theater: Jedes Jahr in der Winterzeit ist das Moldawische Nationalballett ein verlässlicher Gast im Wormser Theater. War es im Jahr 2015 „Der Nussknacker“, der das Publikum zu wahren Begeisterungsstürmen veranlasste, so war es im ausklingenden Jahr 2016 Tschaikowskis wohl berühmtestes Ballett „Schwanensee“, das für ein ausverkauftes Theater sorgte. Basierend […]

,

Ein Tribut für eine musikalische Hollywood Legende

20. Januar 2017 | SAP Arena Mannheim: Es ist ein Glücksfall für Regisseure, wenn es ein Filmkomponist schafft, mit nur wenigen Tönen einem Film eine unverwechselbare Signatur zu verpassen, die jeden Kinogänger bereits nach einigen Noten in ein filmisches Universum zieht. Der Komponist John Williams ist ein Meister darin. Seine Melodien zu Filmen wie „Star […]

,

Fernöstliche Töne im rheinhessischen Worms

13. Januar 2017 | Das Wormser Theater: Es war eine Klangreise in eine für unsere Ohren fremde Welt. Dargeboten von einem vierzehnköpfigen Ensemble, zelebrierten die japanischen Musiker die hohe Kunst des Wadaiko, dem rhythmischen Trommeln, und sorgten nebenbei für ein ausverkauftes Theater. Bereits vor fünf Jahren begeisterte das Ensemble mit seiner archaisch anmutenden Musik bei […]

,

Doch mehr Kirchenaustritte als gedacht

Als die Domgemeinde erste Grafiken zu dem geplanten und vor allem weiterhin umstrittenen „Haus am Dom“ veröffentlichte, wirkte das entstehende Gebäude fast schon ein wenig idyllisch. Skeptiker beharrten allerdings von Anfang an darauf, dass die gewählte Perspektive dem Prestigebau schmeichle. Mittlerweile kann sich jeder selbst ein Bild über die Dimension des Gebäudes machen. Steht man […]

,

Eiszeit bei der Wohnungsbau

Für die meisten Menschen ist es fast schon ein ritueller Ablauf, wie ein durchschnittlicher Tag in Deutschland beginnt. Irgendwann am frühen Morgen klingelt der Wecker, sie stehen auf, gehen in das leicht vorgewärmte Bad und stellen sich unter die Dusche, die sie sich entsprechend ihren Gewohnheiten einstellen. Doch was ist, wenn all das, was wir […]

,

Auf den Spuren eines Wormser Jahrhundertprojektes

Worms wächst und damit auch die Begehrlichkeiten von Investoren, denn natürlich müssen die Neu-Wormser auch irgendwo ihr Bett aufstellen können. Ein in diesem Zusammenhang begehrtes Filetstück ist das Gelände des ehemaligen Nibelungen Centers, das seit dem Auszug des Unternehmens „BAUHAUS“ brach liegt. Nachdem am 30.06.2015 der Baumarkt schloss, wurde die Immobilie, die der Interbauhaus AG […]

,

Ein Familienevent, so zäh wie ein Marathon

10. Dezember 2016 | Das Wormser Theater: Fliegen war die Leidenschaft des französischen Autors Antoine de Saint-Exupéry, so dass es nicht verwundert, das Fliegen bzw. Reisen ein zentrales Element seines bekanntesten Buches, dem Kunstmärchen „Der kleine Prinz“, ist. Angekündigt als Musical für die ganze Familie, entpuppte sich die Bühnenadaption der bekannten Opernsängerin Deborah Sasson als […]

,

Spielen um das Geld des Publikums

08. Dezember 2016 | Lincoln Theater in Worms Eigentlich ist vieles ähnlich wie beim Poetry Slam. Es gibt ein bestimmtes Zeitkontingent für die auftretenden Künstler, das Publikum stimmt ab und Jens Wienand ist der Moderator. Dennoch ist einiges anders als bei den beliebten Spoken Word Performances. Der Hauptunterschied besteht darin, dass die Veranstaltung nicht nur […]