Der kulturelle Fels in der Brandung

, , Kommentar schreiben

Pfeddersheimer Kultursommer bis 4. Oktober 2020

In einem ungewöhnlichen Sommer, in dem Veranstaltungen wegen Corona reihenweise abgesagt werden, steht einzig der Pfeddersheimer Kultursommer wie ein Fels in der Brandung für alle Kulturfreunde. Wie die bisherigen Veranstaltungen gezeigt haben, werden im derzeit ungenutzten und sehr weitläufigen Paternusbad Hygienevorschriften und Abstandsregeln eingehalten. Deshalb gibt es noch bis 4. Oktober 2020 Musik, Kabarett, Theater oder einfach nur guten Wein.

Alle Veranstaltungen finden statt im:
Paternusbad Pfeddersheim, Am Schwimmbad 9 (Eingang über Grabenstraße), 67551 Worms-Pfeddersheim

Das restliche Programm des Pfeddersheimer Kultursommers 2020:


FR, 04. September 2020:
KABARETT mit Bodo Bach: „Das Guteste aus 20 Jahren“

Bodo Bach nimmt Sie mit auf eine verrückte Vergnügungsreise durch seine acht Bühnenprogramme und präsentiert das Beste aus 20 Jahren … oder zumindest das bisschen, das er sich davon noch merken konnte. Freuen Sie sich auf zwei Stunden prall gefüllt mit garagengepflegten Gebraucht-Gags und natürlich den schönsten Bach- und Lachgeschichten seiner Karriere. Einen ganzen Abend lang hebt Bodo einen Sprachschatz nach dem anderen und erzählt noch einmal „Das Guteste aus 20 Jahren“.

WANN: Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
WIEVIEL: 25,45 Euro (VVK)


SA, 05. September 2020:
KONZERT mit Engelstädter: „The Magic of Queen“

ENGELSTAEDTER zelebriert mit seiner Band den unverkennbaren QUEEN-Sound energiegeladen, technisch brillant und mit überwältigender Spielfreude. Sein vier Oktaven umfassendes Stimmpotential und seine beeindruckende Bühnenpräsenz bilden beste Voraussetzungen, um die opulenten Rocksongs und ergreifenden Balladen von QUEEN anspruchsvoll und eigenständig zu interpretieren. ENGELSTAEDTER kopiert nicht Freddie Mercury, sondern bringt die fantastischen QUEEN-Songs mit Inspiration, Musikalität und eigenem Charisma auf die Bühne. THE MAGIC OF QUEEN lässt in einer spektakulären Bühnenshow den unvergesslichen Spirit der legendären QUEEN-Konzerte wiederaufleben und ist eine einzigartige musikalische Verneigung vor einer der größten Rockbands aller Zeiten.

WANN: Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
WIEVIEL: 32,95 Euro (VVK)


MO, 07. September 2020:
LINCOLN THEATER goes Kultursommer: „1. Wormser Rudelsingen Open Air“

Ein außergewöhnlicher Ort, aber der Spaß bleibt der Gleiche: Das Original RUDELSINGEN steht für einen herzerwärmenden Chor aus Tausenden wildfremden Menschen, die sich bundesweit in über 100 Städten begegnen, um gemeinsam zu singen. Dabei treffen Rockklassiker auf Schlager, Chansons & Radio-Hits auf Kinderlieder und sorgen gemeinsam durch die bunte Mischung für gute Laune – der passende Lieblingshit für jede/n steht garantiert auf dem Programm. „Der gemeinsame Klang macht den Charme des RUDELSINGENs aus“, sagt Uli Wurschy, Vorsänger beim RUDELSINGEN. Er begleitet das Rudel an der Gitarre gemeinsam mit Volker Becker am Piano. Die Texte werden mit einem Beamer für alle gut lesbar an eine Leinwand projiziert. Wer das nicht verpassen will, sollte sich auf der Website www.rudelsingen.de Karten sichern.

WANN: Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
WIEVIEL: 12.- EUR (VVK)


SA, 12. September & SA, 19. September 2020:
LINCOLN THEATER goes Kultursommer: „Ein Abend für die Kleinkunstbühne I & II“

Der Trägerverein hat im Mai sein 10-Jähriges gefeiert, leider ohne Publikum und Veranstaltungen. 10 Jahre Trägerverein heißt jede Menge Programm und viele Künstler auf der Lincoln Bühne. Seit März gibt es kein Programm mehr, kein Publikum im Lincoln, doch wir wollen wieder starten. Und damit viele Menschen am Programm teilhaben können, gehen wir erstmals ins der 10-jährigen Geschichte Open Air, was heißt, andere Location – aber unser Programm. Wir zeigen, wie bunt und kulturell vielfältig es in Worms und Umgebung zugeht und haben einen Querschnitt unseres Programms zusammengestellt – ein Abend für Ab-und An-Besucher, Lincoln-Liebhaber und solche, die es werden wollen. Neben unseren Theatergruppen treten vor allem junge Künstler auf – noch nicht so bekannt, stehen sie den Großen in nichts nach. Ein Abend voller Gesang, Kabarett und Theater, feiern sie mit uns!

WANN: Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
WIEVIEL: 15.- EUR (VVK)


SO, 13. & 27. September 2020:
MARKTSTÜBCHEN: „Offener Weinausschank“

Neben einer erfrischenden Weinschorle haben Sie im Marktstübchen die Möglichkeit, viele verschiedene Weine der Pfeddersheimer Winzer in gemütlicher Parkatmosphäre zu verkosten. In typischer Bier/Weingarten-Manier dürfen natürlich auch kleine Vesper mitgebracht und verzehrt werden. Für den kleinen Hunger ist aber ebenso seitens des Pedderschmer Markt Vereins bestens gesorgt. Auch für die Bierfreunde gibt es im Marktstübchen eine Alternative zum Wein: Die Wormser Braumanufaktur Sander zeigt mit ihren ökologisch hergestellten Manufaktur-Bieren eine passende Alternative für alle Hopfenfreunde auf.

WANN: 14:30 Uhr bis 20:00 Uhr
WIEVIEL: Eintritt frei


FR, 18. September 2020:
KONZERT mit Ein Arsch voll Cash & The Gloomy Brothers

Der Name ist Programm, hier gibt es nen Arsch voll Cash für alle Freunde der Werke Johnny Cashs. Von den Anfängen bei Sun Records, über Songs im Duett mit June Carter, bis zu den American Recordings ist für jeden etwas dabei. The Gloomy Brothers haben sich der Country Musik der 30er Jahre des letzten Jahrhunderts angenommen. Die Musik ihrer Vorbilder Callahan Brothers, Monroe Brothers, Patsy Montana und anderer Heroen der frühen Jahre wird Ihnen von den Wormser Musikern stilecht vorgetragen.

WANN: Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
WIEVIEL: 11,50 EUR (VVK)


SA, 19. September 2020:
KINDERTHEATER mit „Die kleine Hexe Wackelzahn“

Das Kindertheater Doris Baltzer begeisterte schon im Dezember letzten Jahres mit „Die kleine Hexe Wackelzahn feiert Weihnachten“ alle großen und kleinen Zuschauer*innen im Haus der Jugend Worms. Jetzt geht die Geschichte weiter mit „Die kleine Hexe Wackelzahn in Bongo“. Die Abenteuer der kleinen Hexe Wackelzahn sind ein Spaß für die Kleinen (ab 4 Jahre) und für die Großen (bis 403 Jahre). Und wer Agathe schon in Hexenhausen gesehen hatte, sollte sich ihren Aufenthalt in Bongo nicht entgehen lassen. Eine Veranstaltung zum Weltkindertag 2020 vom Haus der Jugend Worms in Kooperation mit dem Förderverein Paternusbad.

WANN: Einlass: 14:00 Uhr, Beginn: 15:00 Uhr
WIEVIEL: 2.- EUR


SO, 04. Oktober 2020:
FRÜHSCHOPPEN & KONZERT mit Die Anonyme Giddarischde

Schon Schulkinder bekommen mittlerweile das „Palzlied“ im Unterricht beigebracht, ihre Ode an die „Lewwerworscht“ lief ungezählte Male im Radio (zur Fastnacht), auf dem Betzenberg, dem Wurstmarkt oder dem abgelegensten Weinfest in der Pfalz – man kann sich ihnen nicht entziehen: Irgendwo wird immer ein Lied der Anonyme Giddarischde gespielt. Unzählige Male kopiert sind ihre Lieder längst zum prägenden Kulturgut einer ganzen Region geworden. Im Anschluss an das Konzert findet der Saisonabschluss im Marktstübchen statt.

WANN: 14:30 Uhr bis 20:00 Uhr
WIEVIEL: Eintritt frei