Mehr als nur eine Verkaufsausstellung

, , Kommentar schreiben

„Wormser Pfingstmarkt“ mit neuem Rahmenprogramm vom 3. bis 11. Juni 2017

Pünktlich zur Pfingstzeit können Besucher auf dem Festplatz am Rhein die neuesten Produkte von regionalen Unternehmen entdecken. Der neuntägige Markt setzt dabei auf eine Kombination aus attraktiven Vergnügungsangeboten und klassischer Gewerbeschau. Neueste Trends, aufregende Fahrgeschäfte und ein vielfältiges gastronomisches Angebot laden ein, einen spannenden Tag auf dem Festplatz zu verbringen. Zur Eröffnungsfeier am Samstag, 3. Juni, ist unter anderem der stellvertretende Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Dr. Volker Wissing, zu Gast.

Auf dem klassischen „Rummel“ der Schausteller erwarten die Besucher Fahrgeschäfte wie der „Troika“-Musikexpress, Auto-Skooter oder das Rundfahrgeschäft „Shake & Roll“, ein rasantes Karussell im Look der 50er-Jahre. Hoch hinaus geht es auf dem Riesenrad und dem Fahrgeschäft „Flipper“, bei dem zwölf Gondeln sich freischwingend und –rotierend in einer Höhe von 14 Metern bewegen. Kleinere Besucher können sich am Mini-Skooter, dem Kinderkarussell oder einer Kindereisenbahn erfreuen. Abgerundet wird das Unterhaltungsangebot durch das begehbare XXL-Lachhaus. Wer zwischendurch eine Stärkung braucht, kann sich auf dem Festplatz auf ein vielfältiges kulinarisches Angebot freuen. Von der klassischen Grillwurst über Früchte mit Schokoüberzug bietet es für nahezu jeden Geschmack die passende Gaumenfreude. Natürlich spielen Familien auch bei dieser Veranstaltung eine große Rolle, weswegen der Donnerstag ganz im Zeichen dieser stehen wird. An diesem Tag gelten reduzierte Fahrpreise und die Kinder können sich unter anderem auf einen Besuch der Figuren aus dem beliebten Film „Die Eiskönigin“ freuen. Im Bereich unter der B9-Brücke gibt es die Möglichkeit zur Kinderschminke und Künstler, die aus Luftballons lustige Tiere formen. Ein Höhepunkt wird sicherlich das große Musik-Feuerwerk am Freitag, dem 9. Juni, sein, das vom Schaustellerverband organisiert wird und nach Anbruch der Dunkelheit beginnt. Heiß geht es auch am Samstag weiter. Unter dem Namen „Hagens Spiel mit dem Feuer“ verspricht der Schaustellerverband eine atemberaubende Feuershow unter der B9-Brücke.
Auf der Verkaufsausstellung präsentieren über 100 Aussteller auf einer Ausstellungsfläche von rund 1.000 m² spannende Produkte und ansprechende Dienstleistungen. Unter freiem Himmel findet wie gewohnt die Autoschau statt. Besucher können sich unter anderem über die Fahrzeuge von Marken wie Mitsubishi, Peugeot, Hyundai oder Honda informieren. In den Hallen kann man Nützliches und Wissenswertes über die Bereiche Bauen, Wohnen, Einrichten, Renovieren sowie Haushalt und Mode erfahren. Auf der inzwischen fest etablierten Händlerstraße kann man leckere Gewürze, Öle und ansprechendes Kunsthandwerk entdecken.

WANN Sa, 3.6.17 bis So, 11.6.17 wochentags 14 Uhr bis 21 Uhr / sonn-und feiertags 11 Uhr bis 21 Uhr / Vergnügungspark bis 23 Uhr
WO Wormser Festplatz
WIEVIEL Eintritt zur Messe und zum Vergnügungspark ist frei