Geschrieben von Jim Walker jr.

Na, Beef?!

, , Kein Kommentar

Worms kann sich nicht leiden Liebe Gemeinde, bereits zum zehnten Mal darf ich diese wunderschöne tolle Kolumne nun schreiben und schon zum zehnten Mal gebe ich sie viel zu spät ab. Fettes „Sorry“ an den…

→ Artikel lesen

Na, Beef?!

, , Kein Kommentar

Die Brücke gehört jetzt NOBODY Hallo liebe Leser, Menschenskinder hatte der August was zu bieten. Erst Jazz and Joy. Dann noch das Backfischfest. Und mittendrin die Terence-Hill-Brücke. Sehr viel Trubel für so eine kleine Stadt…

→ Artikel lesen

Na, Beef?!

, , Kein Kommentar

Was wäre, wenn in Worms… Die letzten Wochen waren doch sehr ereignisreich. Die Nachrichten waren gespickt mit schlechten Neuigkeiten, angefangen von Würzburg, Nizza, München oder zuletzt Ansbach. Da die Zeitungen voll davon sein werden, verzichte…

→ Artikel lesen

Na, Beef?!

, , Kein Kommentar

Ein Blick in die Vergangenheit Hallo liebe Leser, können Sie sich eigentlich noch an das Jahr 2006 erinnern? Mit Beginn der Europameisterschaft in Frankreich habe ich mich ein wenig zurückversetzt gefühlt. Was war das für…

→ Artikel lesen

Na, Beef?!

, , Kein Kommentar

Zwischen Provinz & Kleinstadt Hallo liebe Leser, meine monatliche Kolumne kommt heute aus dem nordhessischen Exil, genauer gesagt aus Bad Hersfeld. Ein kleines provinzielles Nest. Da sich in Worms in Sachen Dauerbaustellen, politischem Allgemeinversagen und…

→ Artikel lesen

Na, Beef?!

, , Kein Kommentar

Der Monat der Realsatire Hallo liebe Leser, der Monat April war sowohl aus politischer, als auch in städtischer Hinsicht ein Monat, dessen Ereignisse einfach nur das Wort Realsatire verdienen. Ich musste meinem Onkel versprechen, in…

→ Artikel lesen

Na, Beef?!

, , Kein Kommentar

Zum Thema Doppelmoral Hallo liebe Leser, der letzte Monat war in Bezug auf die Landtagswahlen und den damit zusammenhängenden Dorfjournalismus einfach untoppbar. Selten hat ein Tag, wie in diesem Fall der 13. März, so viel…

→ Artikel lesen