Posts By Jim Walker jr.

Na, Beef?

, , Keine Kommentare

RISIKOGEBIET „Risikogebiet“ – was für ein Wort. An was denken Sie als Erstes bei diesem Wort? Die Aktienbörse? Eine Frau? Einen Mann? Die Dummheit der Menschheit? Oder haben Sie direkt an ein Kriegsgebiet irgendwo in…

Artikel lesen →

Na, Beef?

, , Keine Kommentare

NOTFALL: KULTUR „Die Kunst ist zwar nicht das Brot, wohl aber der Wein des Lebens.“ (Jean Paul) Liebe Leser, Kultur! Die Chefredaktion war bei mir und sagte: „Hey, schreib doch mal wieder ein bisschen was…

Artikel lesen →

Na, Beef?

, , Keine Kommentare

Illusionen „Jede Partei ist für das Volk da und nicht für sich selbst.“ (Konrad Adenauer) Liebe Leser, Wie geht es Ihnen denn? Bisher die Corona Krise ganz gut überstanden oder gehören Sie mittlerweile auch zu…

Artikel lesen →

Na, Beef?

, , Keine Kommentare

KULTURELLE VIELFALT Was ist das gerade nur für eine Welt? Was für eine Zeit? Noch nie haben Zukunftsfragen, wie es mit dem eigenen Leben, der Gesellschaft oder auch der Wirtschaft weitergeht, eine so große Rolle…

Artikel lesen →

Na, Beef?

, , Keine Kommentare

Wir müssen reden Es ist Sommer, die Sonne scheint, gut im Juni hat es auch ein bisschen geregnet, aber jetzt ist es heiß. So heiß, dass selbst einige Gebäude rot angestrahlt werden. Liebe Leser, wir…

Artikel lesen →

Na, Beef?

, , Keine Kommentare

AUTOKINO UND BIERGARTENDEUTSCHLAND: EIN SOMMERMÄRCHEN Liebe Leser, manchmal ist es schon faszinierend, wie sich eine Gesellschaft in kürzester Zeit verändern kann. Vor nicht mal acht Wochen stand unsere Stadt still. Ausgangssperre, Lockdown, die totale Unsicherheit,…

Artikel lesen →

Na, Beef?

, , Keine Kommentare

EINE NEUE HOFFNUNG Liebe Leser, erstmal hoffe ich, es geht Euch allen gut. Das ist das Wichtigste, die Gesundheit… Sechs Wochen Lockdown sind vorbei und irgendwie hat man sich an die Sache gewöhnt. Abstände, die…

Artikel lesen →

Na, Beef?

, , Keine Kommentare

ERSTENS KOMMT ES ANDERS UND ZWEITENS ALS (WIE) MAN DENKT Liebe Leser, in den Sozialen Medien habe ich neulich gelesen, dass sich jemand wie in einem Albtraum fühlt. Ja, so lässt sich die aktuelle Situation…

Artikel lesen →

Na, Beef?

, , Keine Kommentare

Panische Zeiten Liebe Leser, „Panische Zeiten“ könnte glatt ein neues Album von Panikrocker Udo Lindenberg sein, es beschreibt aber auch ganz gut, wie ich den vergangenen Monat erlebt habe. Gefühlt jeden Tag erschienen auf meinem…

Artikel lesen →

Na, Beef?

, , Keine Kommentare

Neujahrsempfang Liebe Leser, Ehrlich gesagt weiß ich nicht, seit wie vielen Jahren ich diese Kolumne hier schreiben darf. Vielleicht seit drei, vielleicht aber auch schon seit fünf Jahren. Eines weiß ich aber mittlerweile mit Sicherheit:…

Artikel lesen →